VG-Wort Pixel

10 Warnzeichen, dass dein Partner ein Vollidiot ist

Nein, danke: Eine Vollidioten-Beziehung solltet ihr lieber früher als später beenden.
Mehr
"Vollidiot" mag hart klingen, aber wenn euer Partner nur fünf dieser zehn Warnzeichen aussendet, solltet ihr schnellstmöglich die Flucht antreten. Seht im Video, worauf ihr achten müsst!

Traurig, aber wahr: Viel zu viele von uns sind in einer Beziehung, die einfach nur unglücklich macht. Und warum? Weil unser Partner ein Vollidiot ist.

Tappt nicht in die Vollidioten-Falle!

Das Problem ist dabei fast immer das gleiche: Liebe macht zunächst blind, und frisch verliebt übersehen wir nur allzu gerne die paar Dinge, die wir an unserem neuen Partner nicht so mögen. Schließlich sind wir verliebt, und überhaupt: Wer von uns ist schon selbst perfekt? Dabei verschwimmen schnell die Grenzen zwischen "liebenswerte Macke" und "laute Alarmsirene, die auch ein echtes Persönlichkeits-Problem hinweist". Und auch die vermeintlichen Kleinigkeiten, an denen wir uns stören, offenbaren in ihrer Summe oft, dass unser Partner nicht der Mensch ist, für den wir ihn halten.

Selbst schuld?

Und leider machen wir es den Vollidioten in unserem Leben auch viel zu einfach: Denn im Gegensatz zu ihnen haben wir gesunde Selbstzweifel. Auf krasses Fehlverhalten angesprochen, ist die Standard-Erklärung der Vollidioten stets die Gegenfrage: "Warum stellst du dich schon wieder so an?" Und schon rattert es in unseren Köpfen. Stellen wir uns vielleicht wirklich gerade an? Sind wir zu empfindlich? Und stimmt, wir meckern in letzter Zeit ziemlich viel herum - vielleicht sind wir selbst auch das Problem? Nein, das Problem seid nicht ihr, das Problem ist der Vollidiot. Und der nickt zufrieden, während ihr euch selbst innerlich genau durchleuchtet, und ist fein raus.

Dran bleiben oder Flucht ergreifen?

Gerade bei Langzeitbeziehungen stecken wir oft in einem unbefriedigenden Zwischenzustand: Ja, wir sind nicht so richtig glücklich über alles was in der Beziehung passiert - aber deshalb gleich komplett Schluss machen? Das ist doch auch irgendwie übertrieben, oder? Und vielleicht ändert sich ja auch was, er hat sich gerade letztens mal für was entschuldigt ... ihr merkt es selbst, oder? Wenn ihr in der Vollidioten-Falle steckt, kann es nur einen Weg geben: Weg von Kontrolle, Manipulation und Selbstzweifeln und hin zu Freiheit und einer gesunden Perspektive auf das Leben und auf euch selbst.

Seid ihr betroffen? So findet ihr es heraus!

Ob euer Partner ein Vollidiot ist, sagt euch meistens schon euer Bauchgefühl, wenn ihr an ihn denkt. Aber ihr könnt auch die Warnsignale aus dem Video oben durchgehen - wenn er fünf von diesen Eigenschaften hat (oder noch mehr), solltet ihr wirklich ernsthaft darüber nachdenken, ob euch diese Beziehung wirklich glücklich macht. Dem Vollidioten ist das völlig egal, solange seine Bedürfnisse weiter erfüllt werden. Aber ihr habt etwas Besseres verdient!

heh Brigitte

Mehr zum Thema