VG-Wort Pixel

Beziehung 3 Zeichen, dass du deinen Partner weniger liebst als er dich

Woran merke ich, ob mein Partner mich mehr liebt als ich ihn?
Mehr
Einer liebt immer mehr? Kann tatsächlich stimmen – und ist in wohl mehr Beziehungen der Fall, als wir vermuten. Wir zeigen dir, welche Anzeichen es dafür geben kann.

Wohl kaum jemand würde zugeben: "Ja, ich liebe meine:n Partner:in weniger, als er mich" – oder? Sich einzugestehen, dass man selbst vielleicht nicht der tragende Part einer Beziehung ist, ist alles andere als leicht. Schließlich gehört zu einer romantischen Partnerschaft, dass sich beide im gleichen Maße engagieren, füreinander stark machen und sich natürlich auch lieben.

Es stimmt: Oft liebt eine:r immer mehr

Dass der eine stärkere Gefühle empfindet als der andere, ist aber tatsächlich normal. Und muss nicht heißen, dass mit der Beziehung an sich etwas nicht stimmt. "Es ist nichts Falsches daran, wenn eine Person die andere ein bisschen mehr liebt", weiß Dating-Coach Julie Spira. Wie die Partnerschaft selbst bleiben auch deine Gefühle nicht immer die gleichen, sondern können sich verändern – und eben auch mal schwanken. 

Sich diese Tatsache selbst einzugestehen, ist ein wichtiger Schritt in einer gesunden Beziehung. Es ist nie zu spät, an dir selbst und eurer Partnerschaft zu arbeiten. Welche Anzeichen auf ein Ungleichgewicht hinweisen können, und wie du diesen begegnen kannst, siehst du im Video.

Verwendete Quelle: bustle.com

cre Brigitte

Mehr zum Thema