VG-Wort Pixel

Ihr auch? 6 Themen, über die intelligente Paare beim Abendessen reden

Intelligente Paare: Paar isst Nudeln
© Shutterstock/George Rudy
Über was unterhaltet ihr euch so? Wenn es diese Themen sind, dann herzlichen Glückwunsch, liebe Einsteins!

Wenn man abends mit dem oder der Liebsten isst, dann erzählt man oft von seinem Tag. Das ist auch gut so, schließlich soll der:die Partner:in wissen, was einen bewegt und beschäftigt. Doch beim abendlichen Plausch geht es oft nicht nur darum, wen man beim Bäcker getroffen hat oder wie voll die U-Bahn war. Wer zwischen Spaghetti und Couch über diese Dinge redet, der kann sich getrost zu den intelligenteren Paaren zählen.

Über diese Themen sprechen intelligente Paare

1. Jobprobleme

Nach einem 8-Stunden-Tag kann es ganz schön fordernd sein, sich abends noch die Jobprobleme des:der Partner:in anzuhören. Trotzdem macht man es natürlich gern – denn gemeinsam kommt man vielleicht auf eine Lösung. Ob für Kleinigkeiten wie eine richtige Formulierung für ein Feedback oder größere Baustellen,wie eine Kunden-Präsentation: Gemeinsames Brainstorming kann Wunder bewirken!

2. Gesellschaftliche Streitfragen

Sterbehilfe, Flüchtlingskrise, Klimawandel ... Wer mit dem:der Partner:in über Gesellschaftsthemen redet, lernt eine Menge über ihn oder sie und seine:ihre Weltansichten. Klar, manchmal können aus solchen Diskussionen auch Streitigkeiten entstehen. Aber das Risiko ist es auf alle Fälle wert!

3. Literatur oder Filme

Lesen ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Doch wenn beide gern in Büchern schmökern, dann kann es ziemlich bereichernd sein, sich über Literatur auszutauschen. Keine Frage: Intelligent ist nicht nur, sich über Goethe, Schiller oder Brecht zu unterhalten – Diskussionen über moderne Bücher können genauso anspruchsvoll sein. Ebenso Gespräche über Filme: Manche Paare können Stunden darüber reden, welcher Drehbuchregisseur sich die kreativsten Schlussszenen überlegt oder welcher Schauspieler endlich einen Oscar verdient hat.

4. Gesundheit und Ernährung

Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören? Wollen wir uns nicht mal gesünder ernähren? Oder: Welcher Sport ergibt für mich wirklich Sinn? Eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass man auf sich und seinen Körper achtet. Darüber, was man für die Gesundheit tun kann, darüber reden aber längst nicht alle Paare. Zu anstrengend, zu langweilig, zu unsexy. Dabei zeugt das in Wirklichkeit von einer ungeheuren Cleverness. Schließlich ist Gesundheit das A und O – und beeinflusst auch die Partnerschaft.

5. Weltgeschehen

Ob Politik, Wirtschaft oder Sport  – was tut sich in der Welt? Beim Abendessen über die Tagesschau-Themen zu plaudern, spricht schon dafür, dass man als Paar ordentlich was auf dem Kasten hat. Und es zeigt natürlich auch, dass man interessiert und aufgeschlossen durch den Alltag geht.

6. Finanzen

Wie steht's um unser Budget die nächsten Monate? Sorgen wir genug fürs Alter vor? Ist es sinnvoll, eine Eigentumswohnung zu kaufen? Wie sieht es gerade auf dem Aktienmarkt auf? Wer gemeinsam über (zukünftige) Finanzen diskutiert, der denkt auf jeden Fall weiter als viele andere Paare.

Muss das wirklich sein?

Natürlich müsst ihr nicht jeden Tag alle Themen abklappern. Und wer sich für andere Dinge interessiert, der sollte sich auch nicht mit Literatur oder Wirtschaftsfragen quälen. Wichtig für eine gesunde Beziehung ist vor allem, dass man offen über seine Gefühle, Sorgen und Probleme spricht. Denn: Wirklich smart ist es doch, Gespräche mit dem:der Partner:in zu führen, die als Paar Spaß machen, zusammenschweißen oder Konflikte lösen.

as Brigitte

Mehr zum Thema