5 Badezimmer-Nervtöter, die Paare an den Rand der Trennung bringen

Eigentlich ist das Badezimmer dein persönlicher Mini-Spa für zu Hause. Trotzdem (oder gerade deswegen?) ist er auch Schauplatz für einige sich ständig wiederholende Streitigkeiten zwischen Paaren. Im Video verraten wir dir, welche Gewohnheiten dabei besonders oft für Zündstoff sorgen. 

Diese Badezimmer-Streitigkeiten gefährden deinen Beziehung: Pärchen vor dem Spiegel
Letztes Video wiederholen

Laut einer aktuellen Studie des Badezimmer-Ausstatters „Showers To You“ sind für 58 Prozent der Frauen und sogar 62 Prozent der Männer die schlechten Badezimmer-Angewohnheiten des Partners Grund genug, sich von ihm zu trennen. Doch nur 36 Prozent sprechen den Partner offen auf das Problem an. Es kann also durchaus sein, dass du deine bessere Hälfte täglich mit einer kleinen Angewohnheit auf die Palme bringst – ohne, dass du etwas davon bemerkt. Die häufigsten Streitpunkte haben wir euch deshalb im Video zusammengefasst, damit eine offene Zahnpastatube nicht plötzlich zum Trennungsgrund wird.

mmu / Brigitte
Themen in diesem Artikel