VG-Wort Pixel

Beziehung Menschen teilen den schlimmsten Fehler, den sie je aus Liebe begangen haben

Beziehung:Eine nachdenkliche Frau auf einer Bahnschiene
© Dundanim / Shutterstock
Haben wir nicht alle schon mal etwas aus Liebe getan und es hinterher bereut? Okay, vielleicht auch nicht. Aber es kann durchaus passieren – wie diese Geschichten zeigen.

Liebe bringt oft unsere schönsten Seiten zum Vorschein und motiviert uns zu großartigen Taten und wundervollen Gesten. Manchmal kann sie uns allerdings auch dazu verleiten, etwas zu tun, was wir nach reiflicher Überlegung – oder im Rückblick – lieber nicht getan hätten. Bei "Whisper" haben Menschen ihre Geschichten geteilt, die diesbezüglich aus Erfahrung sprechen können ... 

Menschen teilen das Schlimmste, was sie je aus Liebe getan haben

1. Mit Freund:innen gebrochen

"Ich bereue zutiefst, Freundschaften aufgegeben zu haben, nur damit sich dieser unsichere Idiot besser fühlt. Er belog mich, ruinierte damit unsere Beziehung und nun habe ich keine Freund:innen, mit denen ich reden kann. Eine fette Lektion gelernt."

2. Angefangen zu hungern

"Meine Essstörung begann, als mein Ex mir sagte, dass er auf dünne Frauen steht. Ich ergriff extreme Maßnahmen, um seinem Typ zu entsprechen. Ich habe davon nun Herzrhythmusstörungen und werde vermutlich keine Kinder bekommen können. Ich wünschte, ich könnte die Zeit zurückdrehen."

3. Einen Traum aufgegeben

"Ich habe eine Gelegenheit ausgeschlagen, in New York zu leben und zu arbeiten, obwohl das schon immer ein Traum von mir war. Ich entschied mich damals für meinen Ex dagegen, nur damit er mich mich vier Monate später für eine andere Frau verlassen konnte."

4. Die Dinge überstürzt

"Was ich bereue aus Liebe getan zu haben? Einen Mann für einen anderen verlassen. Ich liebe meinen neuen Mann so sehr, aber ich habe mich zu schnell dort hineingestürzt."

5. Familie verlassen

"Ich zog von meiner Familie weg und saß zwei Jahre lang sechs Stunden von ihnen entfernt fest – und zwar für jemanden, der nun mein Ex ist. Größter Fehler meines Lebens."

6. Einer Affäre zugestimmt

"Ich bereue, dass ich mich für eine Affäre hingegeben habe. Es zerreißt mich innerlich. Ich liebe ihn so sehr und möchte so gerne in seinem Leben sein, aber welche Frau träumt schon davon, ein Seitensprung zu sein? Ich weiß, was ich zu tun habe."

7. Haus gekauft

"Ich hätte niemals ein Haus mit meinem Freund kaufen sollen. Ich entliebe mich von ihm, aber nun wird es sehr schwer, ihn zu verlassen, da das Haus uns beiden gehört."

8. Geld geliehen

"Ich habe ihr 8.000 Dollar geliehen, um ihr aus ihren Schulden zu helfen. Sie nahm das Geld und verließ mich, ohne mir jemals auch nur einen Cent zurückzuzahlen."

9. Aussichtslosen Kampf geführt

"Ich bereue, dass ich sieben Jahre lang bei einem Alkoholiker blieb und eher seine Betreuerin war als seine Partnerin. Ich habe in dieser Zeit mich selbst und viele Freund:innen verloren."

10. Falsche Prioritäten gesetzt

"Ich habe meinen Freund über meine Familie gestellt. Am Ende hat er mich betrogen und war ständig high. Er war nicht für mich da, als meine Wohnung gebrannt hat. Meine Familie hat mir zwar verziehen, aber ich bereue es immer noch und fühle mich furchtbar deshalb."

11. Eigene Bedürfnisse vernachlässigt

"Ich habe für meine vergangenen Partner meine mentale Gesundheit vernachlässigt. Beim nächsten Mann, mit dem ich zusammen bin, werde ich darauf achten, dass ich mich erst um meine Bedürfnisse kümmere – und dann um seine. Ich muss schließlich gesund sein, um eine gute Partnerin sein zu können."

Verwendete Quelle: Whisper.sh

sus

Mehr zum Thema