Umfrage: Kann ein Schloss eine Liebe festhalten?

Ein Schloss als Symbol der Liebe - das wird besonders im Frühling gern an Brückengeländer gehängt. Einige finden dieses Zeichen der Verbundenheit romantisch, andere beengend. Wie sehen Sie das?

Seit Jahren hängen Verliebte Vorhängeschlösser mit ihren Namen an Brückengeländern auf. Die Schlösser sind ein Symbol für die Liebe, sie sollen ewige Verbundenheit ausdrücken. In Deutschland war zunächst die Hohenzollernbrücke in Köln dafür bekannt, inzwischen hängen die Liebesschlösser an Brücken in unterschiedlichen Städten. Jetzt im Frühling werden sicherlich wieder einige dazukommen.

Als wir auf der Redaktionskonferenz über diesen Brauch sprachen, wurde klar: Dieses Symbol spaltet die Geister. Einige Redakteurinnen finden es romantisch - so wie man einen Ehering als Zeichen der Verbundenheit trägt - andere sehen darin ein starres Festhalten am Status Quo.

Wie finden Sie dieses Symbol? Haben Sie schon selbst ein Schloss aufgehängt und eine kleine Geschichte dazu? Dann würden wir uns über einen Kommentar sehr freuen. Wir sind gespannt, welche Meinung mehr Zustimmung findet!

Rührender Liebesbeweis: Dieser Mann pflanzt seiner blinden Frau einen wunderschönen Garten

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel