So verbessert ihr eure Beziehung in nur einer Minute

Klingt unmöglich? Ist es aber nicht. Mit diesen simplen Express-Tricks helft ihr eurem Glück auf die Sprünge. Hand drauf!

Wenn man an Beziehungsfehler denkt, dann fallen einem spontan Untreue, Lügen und fehlender Respekt ein. Tatsächlich gibt es einen viel häufigeren Liebes-Killer, der sich bei den meisten Paare ganz heimlich einschleicht: Sie sehen den Partner als selbstverständlich an. Anstatt etwas für die Beziehung zu tun, gehen sie davon aus, dass eh schon alles von selbst läuft. Fatal!

Tut was für euer Glück!

Beziehungsarbeit - das bedeutet nicht, jeden Tag zwei Stunden Probleme auszudiskutieren oder den Partner 24 Stunden zu betüddeln. Nein, damit sind vor allem die kleinen Aufmerksamkeiten im Alltag gemeint: sich gegenseitig zum Lachen bringen, eine Freude machen, Aufmerksamkeit schenken. Eigentlich keine große Sache, sollte man meinen. Die Herausforderung ist aber, diese Gewohnheiten über die Jahre beizubehalten und sich nicht dem Alltagstrott hinzugeben. Diese kleinen Beziehungs-Boosts kosten euch als Paar nicht viel Mühe und Zeit, haben aber - wenn ihr sie regelmäßig beherzigt - eine große Wirkung auf euer Liebesglück.

Die innige Umarmung

Klar umarmt ihr euch öfter mal zum Abschied oder zur Begrüßung, aber nehmt euch mal wirklich eine ganze Minute Zeit, um euch in den Armen zu liegen. Liebevoll, zärtlich, innig. Dabei wird das Kuschelhormon Oxytocin ausgeschüttet - und das schweißt euch noch enger zusammen.

Die liebe Nachricht

Ob eine SMS, eine WhatsApp-Nachricht oder ein Post-It am Badspiegel: Sagt dem Partner, warum ihr ihn liebt. Schreibt einfach einen Grund nieder. Daraus könnt ihr eine kleine Serie machen und jede Woche aufs Neue eine liebe Nachricht hinterlassen. Geht natürlich auch Face-to-Face ...

Das herzige Essen

Ihr habt eurem Schatz Abendessen gemacht? Dann richtet es doch mal herzförmig an. Geht zum Beispiel super mit Püree oder Reisgerichten. Dauert keine 30 Sekunden und bringt euren Liebsten garantiert zum Schmunzeln!

Das Paar-Ritual

Etabliert ein kleines Ritual in eurer Beziehung. Einen kurzen Moment am Tag, den nur ihr beide zusammen genießt. Das kann das kurze Knuddeln nach dem Abendessen sein, das Gute-Nacht-Gebet oder dass ihr euch vor dem Einschlafen gegenseitig ein Kompliment macht. Natürlich könnt ihr euch für euer Paar-Ritual auch mehr Zeit nehmen als eine Minute.

Die süße Überraschung

Bringt eurem Partner seine Lieblings-Nascherei aus dem Supermarkt mit. Legt sie dann auf sein Kopfkissen oder steckt sie ihm in seine Manteltasche. Er wird sich freuen, weil er merkt: Meine bessere Hälfte denkt an mich!

Der unerwartete Kuss

Euer Schatz sitzt gerade am Schreibtisch? Dann geht mal schnurstracks auf ihn zu und küsst ihn leidenschaftlich. Dann dreht ihr euch um und geht wieder zur Tür raus. Löst garantiert einen Glücks-Kick in ihm aus.

Das vorbereitete Bad

Lasst eurem Schatz ein Bad ein, stellt Kerzen auf und macht seine Lieblingsmusik an. Sagt dann, dass er sich die kleine Wellness-Entspannung redlich verdient hat. Er wird sich wertgeschätzt fühlen und sich später sicher mit einer wohltuenden Massage revanchieren ...

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen