Scheidung mit fröhlichem Selfie

Die Ehe von Keith und Michelle ist nach drei Jahren gescheitert, aber nicht ihr Respekt füreinander. Die Scheidung feiern sie mit einem Selfie.

Liebe Michelle, lieber Keith,

am 24. August 2014 wurde eure Ehe nach drei Jahren geschieden. Auf eurem Foto haltet ihr lachend die Urkunde der Stadt Orlando in Florida in die Kamera. Aber nicht, weil ihr glücklich seid, diesen "Mistkerl" oder diese "dumme Pute" endlich loszusein. Ihr lacht, weil ihr die richtige Entscheidung getroffen habt und euch immer noch achtet und respektiert.

"Das hier ist die freundlichste, respektvollste und liebevollste Trennung, die man sich vorstellen kann", hast du, Keith, unter das Foto geschrieben, als du es für eure Freunde und Familie auf Facebook gepostet hast. Damit wolltet ihr ihnen sagen: Macht euch keine Sorgen, uns geht es gut. Ihr braucht euch nicht zwischen uns zu entscheiden.

Mit dem Foto macht ihr klar, dass eine Scheidung kein traumatisches Ereignis sein muss. Gegenüber der "Huffington Post" habt ihr gesagt: "Wir ziehen mit Liebe weiter." Eure Freunde halten zu euch, über 132 Likes und viele positive Kommentare habt ihr bekommen. Auch wir finden es schön, wie viel Positives ihr einer Situation entgegenbringt, die andere verzweifeln lässt. Dafür lieben wir euer Bild.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

teaser_3