Überraschend! Das ist der häufigste Scheidungsgrund bei Frauen

Warum reichen Frauen die Scheidung ein? Die zehn häufigsten Gründe im Überblick.

Zwar beträgt die Scheidungsrate in Deutschland aktuell „nur“ noch rund 39 Prozent – 2005 waren es noch gut 52 –, doch von der Ehe als Erfolgsmodell lässt sich trotzdem kaum sprechen. Zu viele Paare, die einst hoffnungsvoll in eine gemeinsame Zukunft gestartet sind, landen verfeindet vor dem Scheidungsrichter.

Warum lassen Frauen sich scheiden?

  • Eine Umfrage unter 43.000 Frauen ergab, dass verschiedene Lebensziele der häufigste Grund sind, aus der sie die Scheidung einreichen. Fast 32 Prozent nannten unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft als Hauptgrund. „Wir haben uns auseinandergelebt“, heißt es dann oft lapidar.
  • Platz 2 belegt die Untreue. 29,2 Prozent der befragten Frauen nannten die Affären des Partners als Scheidungsgrund.
  • 10,9 Prozent der Befragten nannten ständigen Streit, Zank und Hickhack als Hauptgrund für die Scheidung von ihren Ehemännern, was somit der dritthäufigste Grund ist.
  • Fehlende Intimität“ belegt Platz 4. Die meisten Frauen wünschen sich ein erfülltes und aktives Liebesleben.
  • Platz 5 belegen mit 5,6 Prozent der Befragten psychische Erkrankungen. Oft zerbricht die Ehe trotz aller Bemühungen an der großen Belastung.
  • Mit 5 Prozent der Antworten liegt "Fehlverhalten" auf Platz 6. Damit ist unzumutbares emotionales, finanzielles oder körperliches Verhalten gemeint.
  • Auf Platz 7 kommt Langeweile. Für 4,2 Prozent der verheirateten Frauen der absolute Beziehungskiller. 
  • Ein bitterer Grund belegt Platz 8: häusliche Gewalt.
  • Haushalts- und Geldprobleme belegen die letzten beiden Plätze der Flop-10-Liste.

Für die Scheidungsumfrage hat NextLove, ein Dating-Portal für alleinerziehende Eltern, 43.000 Nutzerinnen befragt.

 




Unsere Empfehlungen

Anzeige
Singles aufgepasst. Einen Partner finden? So geht's!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Der häufigste Scheidungsgrund bei Frauen
Überraschend! Das ist der häufigste Scheidungsgrund bei Frauen

Warum reichen Frauen die Scheidung ein? Die zehn häufigsten Gründe im Überblick.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden