So verändert sich dein Geschmack, sobald du in einer festen Beziehung bist

Verrückt: Wenn wir in einer engen Beziehung mit unserem Partner leben, schmeckt uns nachweislich sogar das Essen plötzlich anders!

Spaghetti, Paar
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Antrag, Ex-Mann
Starker Moment – Antrag vom Ex rührt zu Tränen

Paare in Langzeit-Beziehungen sind ja für so manches Klischee gut: Sie fangen an, gegenseitig ihre Sätze zu beenden, die gleichen Witze zu machen und  - der Klassiker - sich teils unbewusst im Partner-Look einzukleiden, bis selbst ihre engsten Freunde entnervt mit den Augen rollen. Jetzt zeigt sich: Die intime Nähe zueinander sorgt sogar dafür, dass die Beziehungs-Partner anfangen, das gleiche Essen zu mögen.

Liebe geht durch den Magen ...

Das sagt zumindest eine neue Studie, in der 100 Paare miteinander verglichen wurden. Die Beziehungsdauer der Testpersonen schwankte dabei zwischen frisch verliebten drei Monaten und 45 Jahren (was man schon getrost als "auf immer und ewig" bezeichnen kann). Das Forschungsteam bat die Paare, verschiedene Düfte und Geschmäcker danach zu beurteilen, als wie angenehm oder unangenehm sie empfunden wurden. Und siehe da: Je länger die Paare zusammen waren, desto ähnlicher waren ihre Vorlieben. Interessanterweise spielte es dabei keine Rolle, als wie "glücklich" die Partner ihre Beziehung im Vorfeld eingeschätzt hatten.

... und durch die Nase

Für die Experten bestätigt die Erkenntnis eine andere Theorie: Es ist möglich, dass genau diese Kompatibilität keine reine Angewohnheit ist, sondern auch eine biologische Komponente enthält. Je ähnlicher die Partner Gerüche und Geschmäcker empfinden, desto besser passen sie zusammen, und desto besser ist die Bindung. Das heißt: Geschmack und Beziehung schaukeln sich in einer endlosen Schleife immer weiter hoch, wobei eine Seite die andere immer mehr bekräftigt. Soweit zumindest die Theorie - eine endgültige Erklärung gibt es von wissenschaftlicher Seite noch nicht.

Der Speiseplan für ein glückliches Leben

Und auch viele Paare würden dieser Erkenntnis wohl schnell widersprechen - denn vermutlich gibt es wohl in so ziemlich jeder Beziehung bestimmte "Hass-Lebensmittel", die einer über alles liebt, und beim anderen Brechreiz hervorrufen. Vielleicht ist ja genau das das Geheimnis der innigen Langzeit-Beziehungen: Wie man jemanden weiter lieben kann, obwohl er auch als Erwachsener am liebsten "Nudeln mit Ketchup" isst.

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Spaghetti, Paar
So verändert sich dein Geschmack, sobald du in einer festen Beziehung bist

Verrückt: Wenn wir in einer engen Beziehung mit unserem Partner leben, schmeckt uns nachweislich sogar das Essen plötzlich anders!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden