"Ich habe einen Mann geheiratet, den ich nur 3 Wochen kannte!"

Elena und Tim lernten sich auf der Party einer gemeinsamen Freundin kennen. Bis zu ihrer nächsten Begegnung vergingen 12 Monate! Hier erfahrt ihr alles über ihre ganz besondere Liebesgeschichte ...

Liebe auf den zweiten Blick: Die Geschichte von Elena und Tim ist der endgültige Beweis dafür, dass sich Mut auszahlt - auch (und vielleicht sogar vor allem) in Liebesangelegenheiten.

Liebes-Signale deines Gesichts

Das Paar begegnete sich zum ersten Mal auf der Party einer gemeinsamen Freundin. Tim hatte sich gerade frisch von seiner langjährigen Freundin getrennt und Elena war in ihrer aktuellen Beziehung alles andere als glücklich.

Im Laufe des Abends kamen die beiden ins Gespräch und verstanden sich auf Anhieb blendend. Trotz großer Sympathie auf beiden Seiten blieb es in dieser Nacht beim Austausch gemeinsamer Gedanken - eine flüchtige Party-Bekanntschaft, mehr nicht.

Der Zufall brachte sie wieder zusammen

In den darauf folgenden zwölf Monaten zeigte sich Elenas Leben von seiner turbulenten Seite. Nichts schien so zu verlaufen, wie sie es sich erhofft hatte. Eines abends besuchte sie gemeinsam mit einer Freundin ein Live-Konzert in einer Bar. Und dort stand er, der Mann, über den sie seit ihrem letzten Gespräch keine Sekunde mehr nachgedacht hat: Tim. 

Elena fasste sich ein Herz und sprach ihn an. Tim fragte sie schon in den ersten Minuten ihrer Unterhaltung nach einem Date - der Startschuss einer schicksalhaften Liebe.

Wenige Tage später führte Tim Elena ins teuerste Restaurant der Stadt aus. Dass ihn dieser romantische Ausflug ein kleines Vermögen gekostet hat, erfuhr Elena  erst, als die beiden längst gemeinsame Wege gingen. Im Anschluss ihres Restaurantbesuchs fuhren die beiden an den Strand - bei sternenklarem Himmel und milden Temperaturen sprangen sie ins Meer!

Ihr findet, das klingt alles viel zu romantisch, um wahr zu sein? Es geht noch weiter!

Nach 3 Wochen wurde es ernst

Die nächsten Tage verbrachten Tim und Elena ausschließlich zusammen. Von morgens bis abends! Sie tauschten sich über vergangene Beziehungen aus und darüber, warum viele Paare ihrer Meinung nach zu spät heiraten.

Die meisten warten auf einen Zeitpunkt, in dem die Beziehung bereits seit Monaten oder Jahren gefestigt ist. Was dann jedoch meist schon fehlt, ist, laut Elena, die magische Verliebtheit der ersten Wochen. Geht es nach Tim und Elena, sollte man diese wunderschöne Phase dazu nutzen, um die gemeinsame Liebe zu beschwören - und so machten sie ernst und traten blitzschnell vor den Traualtar.

Selbstverständlich wären sie diesen Schritt nicht gegangen, wenn sie sich nicht hundertprozentig sicher gewesen wären, dass sie sich ein Leben ohne den jeweils anderen in Zukunft nicht mehr vorstellen können.

Die Liebe fand eben auf sehr rasante Art und Weise zu ihnen!

Alle Details, Höhen und Tiefen und wie das Umfeld auf die Blitz-Hochzeit reagierte, plaudert Elena hier aus!

Klickt unbedingt rein, ihre Worte werden euch verzaubern!