5 Liebeswahrheiten, die ihr komplett vergessen könnt

Angeblich erkennt man wahre Liebe ohne Worte und das richtige Timing entscheidet über das Liebesglück. Wieso ihr besser nicht an diese vermeintlichen Wahrheiten über die Liebe glauben solltet.

Sie sind überall: in Filmen, auf Werbebotschaften, in Gesprächen mit Freundinnen: angebliche Wahrheiten über die Liebe. Das Blöde: Kaum jemand hinterfragt den Sinn solcher Sprüche wie "Wahre Liebe zeigt sich ohne Worte" überhaupt noch. Je mehr wir diese Botschaften einfach übernehmen und zum Beziehungsideal erklären, umso unzufriedener werden wir oftmals. Bevor ihr also das nächste Mal schlechte Laune bekommt, weil jemand gegen eine dieser Liebeswahrheiten verstößt, solltet ihr lieber zwei Mal nachdenken – und auf euer Herz statt auf bewährte Sprüche hören. Die Frage "Was bedeutet Liebe?" sollte nämlich jeder für sich individuell beantworten.

Hier kommen die fünf verbreitetsten Liebes-Wahrheiten:

Beziehung: Beieinander schlafen, ohne miteinander zu schlafen?

1. Du musst nur noch den Richtigen treffen, dann wird alles anders!

Sorry, sind wir hier bei Cinderella oder ist das das echte Leben?

2. Andere Mütter haben auch schöne Söhne!

Na und? Ich will aber nur den einen!

3. Es kommt nur aufs Timing an!

Wieso sind alle, die das behaupten, immer liiert?!

4. Liebe ist alles, was du brauchst im Leben!

Und was ist mit einem Dach über dem Kopf, Freunden, Essen, Gesundheit?

5.Wer liebt, versteht sich auch ohne Worte!

Vielleicht in der ersten Verliebtheitsphase – aber sobald ihr eine tiefergehende, ernsthafte Beziehung führen wollt, ist Kommunikation der Schlüssel zum Glück.

sde
Themen in diesem Artikel