VG-Wort Pixel

Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!

Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Der britische Fotograf Babycakes Romero hat Menschen fotografiert, die auf ihr Handy starren, anstatt sich miteinander zu unterhalten.

Im Grunde ist es absurd - wir wollen ständig mit Menschen kommunizieren, uns mitteilen und alles sofort übereinander wissen. Aber immer seltener schauen wir uns dafür in die Augen. Es scheint fast so, als wäre der Mensch, der neben uns sitzt, weniger wert als die virtuellen Freunde, mit denen wir per Smartphone verbunden sind.

Dieses Dilemma hat der Fotograf Babycakes Romero in seiner Serie "The Death of Conversation" ("Der Tod des Gesprächs") eingefangen. Er fotografierte Menschen in Alltagssituationen, die auf ihr Handy starrten anstatt miteinander zu reden.

"Es ist so traurig, dass die Technologie, die dafür gemacht worden ist, uns zusammenzubringen, uns eigentlich auseinanderbringt", sagt der Londoner, der in seiner Heimatstadt fotografiert hat.

Nachdem der Fotograf seine Bilderreihe im vergangenen Jahr ausgestellt hat, gehen sie nun virtuell um die Welt - vermutlich per Smartphone.

Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero
Wenn ihr diese Fotos seht, rührt ihr euer Handy nicht mehr an!
© Babycakes Romero

Babycakes Romero

Wer noch mehr Fotos von Babycakes Romero sehen will, geht einfach auf seinen Instagram-Account.

be

Mehr zum Thema