VG-Wort Pixel

Experten haben es erforscht Begünstigen Affären im eigenen Umfeld unsere Haltung zur Untreue?

Ansteckende Untreue: Gibt es das wirklich?
Mehr
Im Rahmen einer neuen Studie haben sich Wissenschaftler:innen damit auseinandergesetzt, ob Untreue "ansteckend" sein kann, wenn sie im eigenen Umfeld vermehrt auftritt.

Seid ihr und eure:r Partner:in von Mitmenschen umgeben, die es mit der Treue nicht so ernst nehmen? Dann könnten euch diese Ergebnisse einer neuen Studie zum Thema Fremdgehen nicht gefallen.

Kann Untreue wirklich "ansteckend" sein?

Wenn der oder die eigene Partner:in fremdgeht, tut das dem Betrogenen nicht nur unheimlich weh – es verändert auch die gesamte Dynamik der Beziehung. Doch was ist, wenn man seine Liebsten betrügen könnte, ohne dass sie es jemals erfahren? Würden dann die Untreuefälle in monogamen Beziehungen ansteigen? Genau damit haben sich Forscher:innen auseinandergesetzt. Im Video erzählen wir euch, was die Expert:innen herausgefunden haben und wie ihr am besten mit den Erkenntnissen umgehen könnt.

Verwendete Quellen: psychologytoday.com

Brigitte

Mehr zum Thema