Komplimente für Männer: Die besten Tipps

Komplimente für Männer sollten wir im Alltag viel häufiger aussprechen. Wir verraten dir, welche Schmeicheleien bei deinem Liebsten am besten ankommen.

Komplimente für Männer über ihren Charakter 

Dein Partner ist total einfühlsam oder steht dir immer mit einem hilfreichen Ratschlag zur Seite? Dann bedanke dich doch einfach mal bei ihm dafür. Sätze wie „Ich vertraue dir“ oder „Bei dir fühle ich mich verstanden“ zeigen, wie sehr du ihn schätzt und dass du als Partnerin glücklich an seiner Seite bist. Auch über banaleres Lob wie „Du hast einen tollen Humor“ wird er sich bestimmt freuen.   

Wahre Liebe: Wieso eine Frau 70 Jahre lang für ihren Mann auf Pizza und Pasta verzichtet

Komplimente für Männer über ihre Erfolge 

Egal ob beruflich oder privat, Erfolge sollten gefeiert werden. Wenn dein Mann beispielsweise einen Marathon hinter sich gebracht oder ein Projekt erfolgreich abgeschlossen hat, reichen anerkennende Worte wie „Ich bin stolz auf dich“, um deiner Wertschätzung für ihn Ausdruck zu verleihen. 

Kompliment für Männer über ihr Aussehen 

Auch Männer freuen sich über Komplimente zu ihrem Aussehen. Du darfst seine neue Frisur zum Beispiel ruhig loben oder ihm sagen, dass ihm der neue Anzug extrem gut steht. Natürlich kannst du ihm auch für seinen Körper ein Kompliment aussprechen. Ein einfaches „Du siehst echt sexy aus“ wird ihm mit Sicherheit den Tag versüßen. 

Komplimente für Männer über ihr Können 

Dein Partner ist ein echter Handwerkerkönig oder kennt sich auf einem anderen Themengebiet exzellent aus? Dann gratuliere ihm ruhig zu seinem Talent, zum Beispiel mit einem Satz wie „Ich finde es beeindruckend, wie gut du kochen kannst“. Du kannst natürlich auch gerne seine Liebhaberqualitäten bestätigen – dabei solltest du aber unbedingt Vergleiche mit deinen Ex-Partnern vermeiden! Erzähle ihm stattdessen lieber, was dir beim Sex besonders gut gefallen hat. 

Komplimente für Männer: Das solltest du beachten 

Generell solltest du deinem Partner nur Komplimente machen, wenn sie aufrichtig gemeint sind und nicht, weil du ihn im nächsten Satz um einen Gefallen bitten möchtest. Du musst ihn nicht mit Komplimenten überhäufen oder mit deinen Formulierungen übertreiben, denn dann wirkt das Lob unglaubwürdig. Insbesondere beim Dating, wenn man sich noch nicht so gut kennt, können überschwängliche Komplimente Männer eher verwirren. 

Außerdem kommen niedliche Kommentare wie „Du bist so süß!“ bei Männern in der Regel nicht ganz so gut an. Am besten wirken Komplimente immer noch, wenn sie spontan gemacht werden und von Herzen kommen.

kr
Themen in diesem Artikel