12 Regeln: Nie mehr streiten

Teaserbilder: Benicce/Fotolia.com Autor: Till Raether

Kommentare (3)

Kommentare (3)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    So, das mit dem Streit in der Paarbeziehung, das hätten wir jetzt also.

    ICH freue mich auf Teil II: Streit mit Puber-Tieren!

    Zur Erinnerung: Das sind die, die alle genannten Totschlag"argumente" im Schlaf beherrschen (und das ist auch gut so für sie, denn anders als im Dämmerzustand scheinen sie - zumindest zu Hause, und sehr Wahrscheinlich auch in ihrer Bildungsanstalt - nicht zu existieren) und an konstruktiver Auseinandersetzung nicht die Bohne interessiert sind. Also, wenn es da wirklich eine andere als die, nennen wir sie einmal, "Sträflings-Methode" (Du hast es jetzt 16 Jahre lang geschafft, das eine Jahr bis zum [hoffentlichen] Abi ... kriegst Du auch noch mit ihm 'rum) tatsächlich gibt, bin ich gaaaaanz Ohr!
  • Anonymer User
    Anonymer User
    "Explodieren" oder "eskalieren"?
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Was für ein Quatsch. Platter geht's wohl kaum!

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

12 Regeln: Nie mehr streiten

Sie möchten mehr Harmonie in Ihrer Beziehung haben und wünschen sich nie mehr zu streiten? Diese 12 Regeln zeigen Ihnen, wie das gelingen könnte.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden