Eine glückliche Ehe braucht eine glückliche Frau

Eine glückliche Ehe hat nur einen wichtigen Faktor: Es ist entscheidend, ob die Frau zufrieden ist. Das sagt zumindest eine Studie.

Eine glückliche Ehe besteht aus zwei glücklichen Menschen. Das kann stimmen, muss aber nicht. Ob man sich nach Jahren noch verliebt in die Augen schaut, aufeinander freut und Sex miteinander hat, hängt von einer Sache ab: ob die Ehefrau zufrieden mit der Ehe ist.

Diese These, die Männer wahrscheinlich nicht gefallen wird, haben Forscher der Rutgers University in New Jersey in den USA aufgestellt. Dafür haben sie rund 400 Paare befragt, die im Durchschnitt 39 Jahre miteinander verheiratet sind. Ihre einfache Formel: Eine zufriedene Ehefrau tut mehr für ihren Mann, was wiederum ihn glücklich macht. Ist nur er unzufrieden, spielt das keine große Rolle, da er sowieso seltener über seine Gefühle, geschweige denn über seine Unzufriedenheiten, spricht.

Abgefragt wurde, ob sich Männer und Frauen von ihren jeweiligen Partnern gewertschätzt fühlen, ob sie sich streiten und ob sie glauben, die Gefühle des anderen zu verstehen. Außerdem mussten die Studienteilnehmer Tagebuch führen, wie glücklich sie in den vergangenen 24 Stunden waren.

Dabei kam auch heraus, dass eine Krankheit des Mannes, die Frau drastisch unglücklich werden lässt, während ihre Krankheit auf ihn weniger Einfluss hat. "Wir wissen, dass bei einer Erkrankung des Mannes oft die Frau die Pflege übernimmt, was eine stressige Erfahrung sein kann", erklärt die Forscherin Deborah Carr. Werde hingegen eine Frau krank, würde meist nicht der Mann, sondern öfter die Tochter die Pflege übernehmen.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Eine glückliche Ehe braucht eine glückliche Frau

Eine glückliche Ehe hat nur einen wichtigen Faktor: Es ist entscheidend, ob die Frau zufrieden ist. Das sagt zumindest eine Studie.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden