"An meine Frau, meine Tochter ... und an dich"

Der Liebesbrief eines Vaters an seine Familie richtet sich auch an uns: "Du bist wundervoll und stark und kannst alles erreichen, was du willst!"

Dear Women, (and any man willing to read this) Please forgive me as I gently offer up this prayerful reflection about...

Gepostet von Justin Baldoni am Mittwoch, 1. Juli 2015

Der Liebesbrief an jede Frau, jedes Kind und jeden Mann der Welt

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, ist das für beide Elternteile ein Ereignis, das sie für ihr restliches Leben verändert. Alles, was vorher wichtig erschien, wird mit einem Mal völlig nebensächlich im Vergleich zu dem Wunder eines neuen Menschenlebens. Auch der Blick auf den Partner oder die Partnerin verändert sich.

Manche Väter bringen ihre Freude damit zum Ausdruck, dass sie ihren Mitmenschen ungefragt und voller Begeisterung die aktuellsten Smartphone-Bilder ihres Babys präsentieren. Der Amerikaner Justin Baldoni musste seine Liebe gleich der ganzen Welt mitteilen. In einem öffentlichen Liebesbrief singt er ein Loblied auf seine Frau Emily, seine neugeborene Tochter Maiya und auf die Stärke und Magie, die uns allen innewohnt:

"Das hier ist ein Liebesbrief ..." - der komplette Brief auf Deutsch

Liebe Frauen (und alle Männer, die gewillt sind, das hier zu lesen),

Bitte vergebt mir, wenn ich dezent diese gebetsartige Reflektion darüber rausschicke, wie es mir als Mann während der Schwangerschaft und der Geburt meiner Tochter ergangen ist.

Das hier ist ein Liebesbrief ... Ein Liebesbrief an meine Frau, an meine neugeborene Tochter ... und an dich.

"... solch eine Andächtigkeit und Standhaftigkeit, und so eine Freude und Glück ..."

Ich habe noch nie zuvor in meinem Leben solch eine Würde, Schönheit, Intuition und solch einen Instinkt, solch ein Heldentum und solch eine Kraft, solch eine Andächtigkeit und Standhaftigkeit, und so eine Freude und Glück erfahren, wie in den letzten neun Monaten. Ich mag vorher gedacht haben, dass ich meine Frau liebe ... aber ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich sie jetzt absolut vergöttere.

Emily entschied sich dazu, die Geburt unserer kleinen Maiya zu einer Zeremonie der Liebe zu machen, und alles, was ich tun konnte, war danke, danke, danke zu sagen ... durch Tränen der Dankbarkeit.

Wenn du ein Mann bist und das hier liest und eine Frau hast: Nimm dir eine Sekunde Zeit, halte inne und umarme sie einfach mal. Sag ihr wie dankbar du bist, dass es sie gibt, und lass sie wissen, wie geehrt du dich fühlst, das Leben mit ihr erleben zu dürfen. Lass sie wissen, dass du ihrer Intuition vertraust und dass sie perfekt ist.

"Nimm dir eine Sekunde Zeit, halte inne und umarme sie."

Wenn du eine Frau bist und das hier liest ... Schau in den Spiegel, schau dir in die Augen und begreife, dass ALLES, was du jemals brauchen wirst, genau vor dir steht ... Es ist bereits in dir, und du bist wundervoll und buchstäblich zu allem in der Lage. Du musst wissen, dass auch du alles kannst, was ein Mann tun kann (vermutlich sogar besser). Und es gibt Dinge, die du in diesem Leben erreichen kannst, von denen ein Mann nicht einmal träumen kann ... weil sie dazu bestimmt sind, von dir erreicht zu werden.

Also wenn du die Glasdecke siehst, dann sei dir bewusst, dass sie nur dazu da ist, zerschlagen zu werden. Sei dir bewusst, dass du schön bist. Genau so, wie du bist ... und du, mein Liebling, bist mehr als schön. Du bist perfekt.

Ich bete dafür, dass das die Worte sind, die meine kleine Maiya ihr Leben lang nicht nur von mir hören wird, sondern auch von allen Männern in ihrem Leben. Das ist mein Gebet der Dankbarkeit und Hoffnung für alle Frauen. Das sind die Gedanken eines bescheidenen und mit Ehrfurcht erfüllten Mannes, der die Stärke, die Überlegenheit und die Ausstrahlung der Weiblichkeit erleben durfte.

Das ist einfach ein Liebesbrief, ein Brief der Liebe, und ein Brief gefüllt mit Liebe eines frischgebackenen Vaters an jeden, der das hören oder lesen will.

Wenn du es bist, weiß du es ...

Ich liebe dich.

Justin.

Ein wundervoller Liebesbeweis, der den Blick darauf lenkt, wie wundervoll das Leben sein kann. Und dass man in keiner Beziehung Respekt, Vertrauen und gegenseitige Liebe als selbstverständlich betrachten sollte. Schließlich sind gerade die vermeintlichen Kleinigkeiten im täglichen Miteinander mehr als kostbar - und es wert, dass man sich einfach mal bei dem Menschen, den man liebt, bedankt.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

"An meine Frau, meine Tochter ... und an dich"

Der Liebesbrief eines Vaters an seine Familie richtet sich auch an uns: "Du bist wundervoll und stark und kannst alles erreichen, was du willst!"

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden