Männer erzählen: Damit vergrault uns eine Frau sofort!

Es gibt unzählige Dinge, mit denen uns Männer in den Wahnsinn treiben. Aber drehen wir den Spieß mal um: Mit welchen Dingen können WIR unsere Dates vergraulen?

Es gibt einen sicheren Weg, um herauszufinden, was Männer mögen oder eben nicht mögen: Man fragt sie ganz offen. Haben wir getan! Mit welchem Verhalten vergrault eine Frau euch SOFORT?

Pascal (30): "Wenn sie gleich anfängt, von Kindern und Familie zu reden, dann ist das wirklich komisch. Ich kenne die Frau doch gar nicht. Da sollte man eher darüber sprechen, was der andere für Hobbies hat usw."

Justus (34): "Vom Ex-Freund reden - das geht mal gar nicht. Das zeigt ja, dass die Frau überhaupt kein Interesse an MIR hat! Genau so schlimm ist es, wenn sie erzählt, wie heiß sie diesen Schauspieler oder sonst irgenwelche Typen findet. Schrecklich!"

Lenny (30): "Ich mag es nicht, wenn sie so übertrieben einen auf Kumpeltyp macht, also so eine männliche Art an sich hat. Bierdose zerdrücken, auf die Schulter klopfen oder sogar rülpsen - woah das ist übel!"

Marian (38): "Wenn sie mich richtig ins Kreuzverhör nimmt, das kann ich nicht leiden. Wie viel verdienst du, wo wohnst du und solche Geschichten. Das ist irgendwie gruselig!"

Kay (28): "Wenn sie beim ersten Treffen von irgendwelchen Problemen oder Krankheiten erzählt. Das ist definitiv zu früh. Da komm ich mir nicht wie ein Date, sondern wir ein Therapeut vor!"

Jonas (25): "Ist ja nicht so wild, wenn eine Frau viel redet. Aber wenn sie ohne Punkt und Komma loslabert und dabei auch noch überdreht ist und mich gar nichts zu meiner Person fragt, dann werde ich sie garantiert nicht wiedertreffen wollen."

Videoempfehlung:

Die 5 größten Dating-Katastrophen - Auf welche Fettnäpfchen du achten solltest
as
Themen in diesem Artikel