Mit Liebe gebacken

Dieser Kuchen ist kinderleicht gemacht und kommt bestimmt von Herzen.

Zitronenherz

Zutaten: Für den Teig: 125 g weiche Butter oder Margarine 120 g feiner Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 2 Eier 1-2 TL abgeriebene Zitronenschale (evtl. aus der Packung) 75 g Speisestärke 75 g Mehl 1 gestrichener TL Backpulver Fett und Mehl für die Form

Für den Guss: 150 g Puderzucker 2 bis 3 EL Zitronensaft evtl. bunte Zuckerherzen oder –blumen zum Verzieren.

Zubereitung

Für den Teig: Butter oder Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Quirlen des Handrührers etwa 5 Minuten cremig schlagen. Die Eier unterrühren. Zitronenschale, Stärke, Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Teig in eine rundherum gefettete und mit Mehl ausgestreute Herzform (etwa 25 cm Länge, 1,5 l Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe drei 30 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Für den Guss: Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren und auf den Kuchen streichen. Solange der Guss noch feucht ist, mit bunten Zuckerherzen oder -blumen verzieren.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Mit Liebe gebacken

Dieser Kuchen ist kinderleicht gemacht und kommt bestimmt von Herzen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden