"Wir sind schwanger" mal anders: Der Rap zum neuen Baby

Einfach mal cool bleiben, auch wenn das Leben bald auf dem Kopf stehen wird: Jesse und Melissa Meek machten auf Youtube eine ganz besondere Schwangerschafts-Bekanntgabe.

Damit hatten Familie und Freunde von Jesse und Melissa Meek aus Oregon wohl nicht gerechnet: Ein Video in dem die beiden stilgerecht im Old-School-Hip-Hop-Look im Auto durch die Gegend fahren und gut gelaunt den Titelsong der Sitcom "Der Prinz von Bel-Air" rappen. Warum nur?

Der Text ist allerdings ein anderer als im Original, was sich vor allem offenbart, als sie zum Ende der Nummer kommen:

"I woke up in the morning about 7 or 8, and I thought to myself, ‘Oh man, I’m late!’ Looked at my test stick, it was finally there: a little plus sign. We’re now three, not a pair!"

Jawohl, die beiden sind schwanger! Zum Beweis gibt es auch gleich noch ein Ultraschallbild:

Eine sehr lustige Geburtsanzeige, die schon lange kein reiner Familien-Insider mehr ist: Mittlerweile wurde der Clip weltweit schon über vier Millionen mal angeklickt.

Na dann: Herzlichen Glückwunsch an die werdenden Eltern! Die beiden haben übrigens angekündigt ein weiteres Video zu drehen, wenn das Baby auf der Welt ist. Wir sind gespannt, welche Sitcom sie sich dann raussuchen!

heh
Themen in diesem Artikel