VG-Wort Pixel

Vom Schmerz befreien 3 Wege, jemandem zu vergeben, der sich nicht entschuldigt

Stärker als Verbitterung: Verzeihen können und nach vorne blicken
Mehr
Traurig, aber wahr: Nicht jeder Mensch kann zu seinen Fehlern stehen, und nicht immer folgt auf eine Verletzung später eine Entschuldigung. Trotzdem habt ihr es in der Hand, wie sehr ihr euch davon runterziehen lasst - hier seht ihr, wie ihr mit derartigen Vorfällen trotzdem abschließen könnt.

Deine Gefühle wurden ernsthaft verletzt, doch auf Reue musst du ebenso warten wie auf eine ernst gemeinte Entschuldigung? Das passiert traurigerweise häufiger, als uns lieb ist. Trotzdem ist es für dein eigenes Seelenwohl wichtig, dem Menschen, der dir das angetan hat, irgendwann zu vergeben.

Verzeihen können: So kannst du dich endlich von dem Schmerz befreien

Wenn der Schmerz tief in dir festsitzt, begleiten und beeinflussen dich die negativen Emotionen oft jahrelang. Deshalb ist es befreiend, die gemachte Erfahrung zu verarbeiten – und dann irgendwann einfach loszulassen. Doch wie vergibt man jemandem, der sich nicht einmal entschuldigt? Im Video erfährst du, wie dir das in den meisten Fällen am besten gelingen kann.

Verwendete Quelle: butfirstjoy.com

Brigitte

Mehr zum Thema