An diesen beiden Eigenschaften erkennst du einen guten Mann

Ihr sucht einen attraktiven, humorvollen Mann? Stopp! Zwei andere Eigenschaften sind viel entscheidender für eine gute Beziehung.

An diesen beiden Eigenschaften erkennst du einen guten Mann
Letztes Video wiederholen


Treu, humorvoll, romantisch, intelligent – so oder so ähnlich klingen die gefragtesten Eigenschaften bei der Partnersuche. Die meisten von uns haben mehr oder weniger genaue Vorstellungen davon, wie der nächste Mann sein sollte. Aber sind das wirklich die Wesenszüge, die einen guten Partner ausmachen? Oder sind vielleicht ganz andere Eigenschaften dafür verantwortlich, dass die Liebe gelingt?

Laut der amerikanischen Zeitschrift Psychology Today gibt es zwei entscheidende Eigenschaften.

Darauf kommt es wirklich an

  • Die Fähigkeit zur Selbstkontrolle ist zentral für die Treue in der Partnerschaft. Menschen, die sich gut selbst kontrollieren können, widerstehen leichter der Versuchung, eine Affäre zu beginnen.
  • Selbstkontrollierte Menschen genießen größeres Vertrauen von ihren Liebsten. Daher sorgt Selbst- oder Impulskontrolle gleich zweifach für eine gefestigte Partnerschaft.
  • Pflichtbewusstsein ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für eine funktionierende Beziehung. Studien legen nahe, dass es gewissenhaften Menschen leichter fällt, Fehler in der Beziehung zu korrigieren und Probleme konstruktiv zu lösen.

Wie erkenne ich einen Mann mit diesen Eigenschaften?

  1. Er ist aufmerksam und konzentriert: Selbstkontrolle zeigt sich unter anderem in der Fähigkeit, aufmerksam zu sein. Lässt sich dein Neuer schnell ablenken? Ist er unkonzentriert und unfokussiert? Fällt es ihm schwer, aufmerksam zu sein, kann die Kommunikation in der Beziehung schwierig werden.
  2. Er kann warten: Wer sich selbst gut im Griff hat, kann auf die Erfüllung seiner Wünsche warten. Menschen, die alles sofort wollen, haben wenig Geduld. Wenn er sauer wird, weil es später wird, sollte man genauer hinschauen.
  3. Er kann planen: Seine Spontanität kann erstmal erfrischend sein, aber wer planen und Pläne verfolgen kann, ist auch in der Partnerschaft zuverlässiger.
  4. Er kriegt Dinge geregelt: Kontrollierte, pflichtbewusste Menschen sind in der Lage, Ziele zu verfolgen und zu erreichen. Das heißt nicht, dass sie Karriere machen oder Geld haben müssen. Es bedeutet nur, dass sie zu Ende bringen können, was sie angefangen haben. Wenn dein Neuer viele angefangene Projekte hat und viel redet, aber wenig auf die Reihe kriegt, könnte eure Beziehung sein nächstes unvollendetes Projekt werden.

Liebe ist nicht genug!

Die meisten Menschen glauben, dass das Gelingen einer Beziehung davon abhängt, wie groß die Liebe ist. Doch das Maß an Selbstkontrolle und Pflichtbewusstsein der Partner ist mindestens genauso entscheidend.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

An diesen beiden Eigenschaften erkennst du einen guten Mann

Ihr sucht einen attraktiven, humorvollen Mann? Stopp! Zwei andere Eigenschaften sind viel entscheidender für eine gute Beziehung.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden