4 Anzeichen, dass deine Beziehung eine Zukunft hat

Ist er der Richtige für eine Beziehung ohne Verfallsdatum? Wenn du diese vier Fragen mit Ja beantworten kannst, stehen die Chancen gut!

Jede Beziehung hat ihre eigene Dynamik, und nicht wenige Partner bereichern sich gegenseitig durch ihre Unterschiede. Trotzdem gibt es Dinge, die Schlüsse darauf zulassen, ob eure Beziehung eine Zukunft hat oder nicht.

Wenn ihr die folgenden vier grundlegenden Fragen mit Ja beantworten könnt, habt ihr schon mal eine sehr gute Basis. Dann hat eure Liebe das Potenzial zu einer langen, erfüllenden Beziehung!

Die meisten Frauen gehen aus diesem Grund fremd

1. Hilft dir dein Partner, dich selbst zu mögen?

In glücklichen Beziehungen sehen die Partner einander ein kleines bisschen positiver als sie sich selbst sehen. Wenn du dir selbst zum Beispiel die Note 2 in Sachen Aussehen geben würdest, und er dir die Note 1, ist das perfekt. Damit gibt er dir ein gutes Gefühl, und das ist schon mal eine gute Voraussetzung für eine glückliche Beziehung. Gilt umgekehrt natürlich genauso.

2. Ist dein Partner liebevoll, vertrauenswürdig und zuverlässig?

Jedem sind in einer Partnerschaft andere Dinge wichtig: für den einen ist es Treue, für den anderen ein schräger Humor. Doch fast alle Menschen sehnen sich nach einem Partner, der liebevoll, vertrauenswürdig und zuverlässig ist. Und wenn dein Partner nicht nur dir, sondern auch anderen Menschen freundlich zugewandt ist, ist das ein richtig gutes Zeichen. Ist er tendenziell überheblich oder abwertend zu anderen, und nur nett zu dir, sagt das leider wenig Gutes über ihn.

3. Habt ihr einen ähnlichen “Marktwert”?

„Marktwert“ ist ein fieses Wort, wenn es um die Liebe geht. Schließlich wollen wir an die Macht der Gefühle glauben und nicht an ökonomische Kriterien, wenn es darum geht, den Partner fürs Leben zu finden. Aber die Realität ist: attraktive Menschen lieben in der Regel attraktive Menschen, gebildete eher gebildete. Und wir alle haben ein mehr oder weniger vages Gefühl für den „Marktwert“ eines Menschen. „Sich unter Wert verkaufen“ ist eine weitere Phrase, die zeigt, wie tief verankert dieses Denken in uns ist. Und das beeinflusst die Erfolgschancen unserer Partnerschaft. Haben zwei Partner einen ähnlichen sozialen Status, stehen die Vorzeichen für eine Beziehung auf Augenhöhe schon mal ziemlich gut.

4. Teilt ihr eure extremeren Eigenschaften?

“Gleich und gleich gesellt sich gern” ist eine altbekannte Weisheit – und trifft häufig auch zu. Trotzdem haben Liebende immer auch unterschiedliche Vorlieben und Eigenschaften, und das sollte normalerweise auch kein Problem sein. Doch wenn der eine in einer bestimmten Sache sehr extrem ist, ist es der Beziehung zuträglich, wenn der andere nicht komplett anders tickt. Bist du zum Beispiel sehr sparsam und dein Liebster gibt das Geld mit vollen Händen aus, wird es immer wieder zu Konflikten kommen. Oder wenn du am glücklichsten auf einer rauschenden Party bist und er auf einem einsamen Berggipfel. Ihr braucht nicht beide extrem in derselben Sache zu sein, aber wenn ihr extrem gegensätzlich seid, könnte das mit der Liebe auf Dauer schwierig werden.

Themen in diesem Artikel