6 Wege, um das Verliebtheitsgefühl zurück in die Beziehung zu holen

Die Beziehung läuft ja nicht schlecht, nur Bauchkribbeln hattet ihr schon lange nicht mehr? Dann wird’s Zeit, diese Dinge zu tun!

Dass die Schmetterlinge nach ein paar Jahren Beziehung nicht mehr so fliegen, ist ganz normal. Allerdings sollte es immer wieder Situationen geben, in denen ihr Bauchkribbeln mit eurem Partner habt. Kam schon lange nicht mehr vor? Dann solltet ihr diese vermeintlich banalen Dinge wieder öfter tun. Meist sind es die kleinen Dinge, die Großes bewirken. Wichtig: Wiederholt solche Aktionen immer mal wieder - nur dann bewahrt ihr euch das Verliebtheitsgefühl.

1. Das Schlafzimmer neu einrichten

Jetzt wird alles hübsch gemacht! Gebt dem Schlafzimmer einen neuen Wandanstrich, kauft neue Accessoires, eine neue Lampe ... Ganz ehrlich: Wenn das Liebesnest gemütlich ist, verbringt man doch gleich viel mehr Zeit darin!

2. Kleine Liebeserklärungen im Alltag machen

Ein niedlicher Post-It am Kühlschrank, ein Herz am beschlagenen Badezimmer-Spiegel, eine Schokolade auf dem Kopfkissen ... Es gibt tausend Wege, sich zwischendurch zu zeigen: Du liegst mir am Herzen, mein Schatz!

3. An den Ort des ersten Dates zurückkehren

Wenn das nicht gerade im Australien-Urlaub war, ist das ziemlich einfach. Macht einfach nochmal das Gleiche wie an dem Abend, an dem ihr euch zum ersten Mal geküsst habt. Die schönen Erinnerungen an damals lassen die Schmetterlinge wieder fliegen und zaubern euch garantiert ein Lächeln auf die Lippen.

4. Einen spontanen Liebes-Urlaub machen

Das kann ein Kurztrip nach Paris sein, aber auch einfach eine Nacht im Hotel um die Ecke. Hauptsache ihr kommt mal raus aus der Wohnung und fokussiert euch nur auf euch beide. Am besten schaltet ihr auch noch eure Smartphones aus.

5. Eine Love-Liste schreiben

Was mögt ihr am anderen ganz besonders? Notiert mal jeder für euch, warum ihr den Partner liebt. Mindestens fünf Punkte bekommt ihr sicher zusammen. Dann zeigt ihr eurem Schatz die Liste. Sie wird ihm nicht nur schmeicheln, sondern auch sein Herz erwärmen und euch wieder näherbringen.

6. Einen ganzen Tag im Bett bleiben

Frühstück im Bett, Sex, DVD schauen, Liebesspiele, herumalbern, Sex, Eis essen, kuscheln, Pizza bestellen. Klingt doch nach einem perfekten Tag oder? Nehmt euch einen Sonntag lang nichts vor und kuschelt euch gemeinsam unter die Decke!

Videoempfehlung:

Analsex: Frau mit Höschen an den Füßen
as
Themen in diesem Artikel