8 Anzeichen, dass du für ihn nur eine Übergangslösung bist

Wenn ihre Beziehung in die Brüche geht, wollen sich viele Männer erstmal austoben - und das Ego mit ein paar "Übergangsfrauen" trösten. Bist du eine von ihnen?

Wer den Mann seiner Träume gefunden hat, wünscht sich nichts sehnlicher, als dass er die gleichen Gefühle für einen hegt. Doch so einfach ist das mit der Liebe nicht. Während der eine schon die Hochzeitsglocken läuten hört, möchte sich der andere vielleicht nur über eine gescheiterte Beziehung hinwegtrösten. Bei diesen Warnzeichen solltest du vorsichtig sein - und so schnell wie möglich für klare Verhältnisse sorgen. Denn nur mal eben als Lückenbüßerin einspringen - das haben wir echt nicht nötig!

Der moderne Mann zeigt Gefühle

1. Er vergleicht dich mit der Ex

Das tut er natürlich nicht, indem er sagt. "Hey, meine Ex hatte größere Brüste. " Aber zwischendurch fällt immer wieder ihr Name - und er merkt es nicht einmal.

2. Er möchte deine Familie nicht kennenlernen

"Das ist mir noch zu früh" , sagt er auch noch nach einem halben Jahr. Wahrscheinlich, weil er tief im Inneren schon weiß: Das hier, das ist nichts Dauerhaftes - warum soll ich mir das antun? Deine Freunde kennenzulernen - damit hat er meist kein Problem, denn das erachtet er nicht als so verbindlich.

3. Er redet nie von gemeinsamen Zukunftsplänen

Klar muss man nicht nach zwei Wochen von Heirat und Kindern sprechen. Kommst du in seinen Zukunfts-Erzählungen aber überhaupt nicht vor, ist das kein gutes Zeichen.

4. Das Modell "Beziehung" findet er altmodisch

"Mingle", "Freundschaft Plus" oder "Friends with Benefit" - solche Bezeichnungen findet er viel zeitgemäßer. Er sieht euch eben als Freunde, die auch ins Bett gehen. Monogamie und feste Bindung? Ja, vielleicht später mal ...

5. Er verbringt hauptsächlich die NÄCHTE mit dir

Ruft er dich oft nachts nach dem Feiern an, weil er einsam ist? Jetzt 'ne Runde "Kuscheln" - das wär doch schön. Ja, denkst du, das wäre es. Tatsache ist aber: Wenn er dich wirklich will, dann meldet er sich morgens, mittags, abends. Nicht nur, wenn er im Club niemand anderen aufgerissen hat.

6. Du bekommst keine Unterstützung von ihm

Er ist total lieb und verständnisvoll, aber an deinen privaten Problemen nimmt er nicht wirklich Anteil? Klingt ein bisschen nach Rosinen rauspicken. Spaß mit dir haben ja, Sorgen mit dir teilen nein.

7. Er betont immer wieder, dass er sich nicht richtig verlieben könne

Es liegt ja nicht an dir! Er habe sich bisher noch keiner Frau öffnen können - er sei eben nicht der Typ für sowas. Reines Geschwafel! In diesem Fall lautet die Prognose: sehr schlechte Beziehungs-Aussichten.

8. Er erzählt immer nur von sich

Seine Sorgen, seine Ängste, seine Bedürfnisse. Er lässt sich gerne von dir trösten und redet auch gerne mit dir - aber eben hauptsächlich über sich. Er stellt nur selten Fragen, wie es dir eigentlich geht - echtes Interesse an dir scheint er also nicht zu haben.

as