Umfrage zeigt: Aus diesen Gründen würden sich Männer SOFORT trennen

Eine Studie zeigt: Es gibt ein paar Situationen, in denen Männer sofort die Beziehungs-Reißleine ziehen.

Denkt mal nach: Was wären für euch absolute Beziehung-No-Gos? Kommt schon einiges zusammen, oder? Die Online-Partnervermittlung Elitepartner hat 6.500 Erwachsene gefragt: Was würde Sie veranlassen, sich zu trennen?

Affäre? Ist unverzeihbar!

71 Prozent der befragten Männer gaben an, dass eine längere Affäre ein Trennungsgrund für sie wäre. Ebenso, wenn der Partner sie zu sehr einengt (64 %), seine Körperhygiene vernachlässigt (58 %) oder einen Seitensprung begeht (45 %). Nicht zuletzt ist auch Eifersucht ein Trennungsgrund für Männer (52 %).

Und wie sieht es bei den Frauen aus?

Da fallen die Ergebnisse ähnlich aus.

  • Eine längere Affäre – 83 %
  • Wenn mein Partner mich einengt – 68 % 
  • Wenn er seine Körperhygiene vernachlässigt – 61 %
  • Wenn er einen Seitensprung begeht – 56 %
  • Wenn er zu eifersüchtig ist – 54 %

Wo sich die Geschlechter aber ziemlich unterscheiden: 23 Prozent der Männer sagten, es sei ein Trennungsgrund für sie, wenn sich der Partner äußerlich stark verändert. Das sehen hingegen nur 10 Prozent der Frauen so.

Da sieht man mal wieder: Männer sind halt doch ein wenig oberflächlicher als Frauen ...

Videoempfehlung:

Single am Valentinstag: Frau mit Herz-Augen
as
Themen in diesem Artikel