Dein Körper sagt dir, ob ER der Richtige ist!

Ob wir einen Mann toll finden, hängt nicht nur von seinem Aussehen und dem Charakter ab. Entscheidend ist unsere DNA. Wir erklären dir, warum.

Das Herz rast, der Appetit sinkt und an Schlaf ist gar nicht zu denken. Wenn wir frisch verliebt sind, dann geht so einiges ab in unserem Körper. Auch wenn manches davon unangenehm sein kann, so fühlen wir uns insgesamt doch wie die Königin der Welt und laufen mit einem breiten Dauergrinsen durch die Gegend. All diese Dinge fühlen wir aber nur bei einem ganz besonderen Menschen. Warum?

Gegensätze ziehen sich an!

Das Sprichwort ist ja bekannt. Und es stimmt: In einer Studie, die auf dem Portal nature.com veröffentlicht wurde, kam heraus, dass wir vor allem auf die Männer stehen, die ein anderes "Humanes Leukozytenantigen-System" als wir aufweisen. Ähm Moment, Leuko....was?

Vereinfacht erklärt hilft das "HLA-System" unserem Immunsystem dabei, Krankheitserreger zu erkennen. Ist dieses bei zwei Menschen sehr unterschiedlich, werden deren Kinder gegen besonders viele Viren und Bakterien resistent sein.

Ziemlich clever vom Körper also, uns den Mann schmackhaft zu machen, der uns genetisch am besten ergänzt. Was mit uns passiert: Je mehr sich das HLA-System eines Mannes von unserem unterscheidet, desto stärker zieht uns sein Geruch an - und wir finden ihn umso attraktiver. Super Sache, dann bleibt uns beim Date wenigstens die seltsame Frage erspart: "Und, wie sieht's mit deinem HLA-System so aus..?"

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Paar kuschelt
Hör gut zu: Dein Körper sagt dir, ob ER der Richtige für dich ist!

Ob wir einen Mann toll finden, hängt nicht nur von seinem Aussehen und dem Charakter ab. Entscheidend ist unsere DNA. Wir erklären dir, warum.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden