Wahre Liebe: Daran erkennst du sie am besten ❤️

Wahre Liebe! Wir alle wollen sie finden, doch kaum jemand weiß, wie das geht und was sie wirklich ausmacht. Höchste Zeit, es zu klären. 

  • Er gibt sein Leben für sie auf – wahre Liebe! 💜
  • Sie pflegt ihn, wenn er krank ist, und stellt ihre eigenen Bedürfnisse zurück – wahre Liebe! ❤️
  • Obwohl sie seinen Kinderwunsch nicht erfüllen kann, bleibt er bei ihr, ohne es ihr je vorzuwerfen – wahre Liebe! 💛

Geschichten wahrer Liebe kennen wir alle. Zum Glück! So wissen wir immerhin, dass sie wirklich existiert. Aber was nützt uns das, wenn wir sonst nichts darüber wissen? Zum Beispiel, wie wir erkennen, ob wir die wahre Liebe gefunden haben? Oder warum es sich lohnt, danach zu suchen? Nichts (außer dass es uns eventuell zur Partnersuche motiviert). Also: Weiter im Text!

Was unterscheidet wahre Liebe von anderer Liebe?

Grundsätzlich gibt es viele Arten der Liebe, zum Beispiel:

  • Nächstenliebe
  • Mutterliebe
  • Geschwisterliebe
  • Platonische Liebe
  • Gottesliebe (oder auch nicht ... 😈)
  • Selbstliebe

Auch wenn jede dieser Liebesarten natürlich interessant ist und einige auch etwas mit der wahren Liebe zu tun haben – unter wahrer Liebe verstehen wir in der Regel etwas anderes. Wir meinen damit die Gefühle, die wir nur für den Einen empfinden, diesen einen einzigen Menschen, der uns ...

  • wichtiger ist als alle anderen Menschen auf der Welt
  • das Gefühl gibt, vollständig und perfekt zu sein
  • am liebsten bis ans Ende unseres Lebens begleiten soll

Und damit haben wir auch schon ein Alleinstellungsmerkmal der wahren Liebe: Sie ist exklusiv und verbindet genau zwei Menschen miteinander (jedenfalls meistens).

Wie entsteht wahre Liebe?

Wahre Liebe wächst mit der Zeit. Sie entsteht aus der Verbindung zweier Menschen, die auf unterschiedlichen Ebenen ganz besonders gut miteinander harmonieren.

Bemerkbar macht sich dieses Gut-miteinander-harmonieren im Alltag beispielsweise durch ...

  • körperliche Lust, Leidenschaft und guten Sex (Achtung: Orgasmusprobleme kann es trotzdem geben!)
  • gegenseitiges Verständnis – auch ohne Worte
  • Vertrautheit
  • alles miteinander teilen können
  • Selbstverständlich- und Leichtigkeit
  • mühelose Toleranz des Partners

Sehr viele Liebesgeschichten beginnen mit Kribbeln im Bauch. Denn warum verliebt man sich noch mal hauptsächlich? Genau: Damit man den Richtigen nicht übersieht! 

Doch ebenso kann wahre Liebe aus einer Freundschaft entstehen. Auch das geht dann zwar selten ohne Verliebt sein über die Bühne, aber dann steht das Verlieben eben nicht am Anfang der Beziehung, sondern kennzeichnet meist den Übergang von der Phase der Freundschaft zu der der Liebe.

Wie erkenne ich wahre Liebe?

Im Gegensatz zur Verliebtheit (die wir dank der Party, die die Hormone in unserem Körper feiern und dabei unsere Emotionen und Gefühlswelt auf den Kopf stellen, kaum verpassen können) ist wahre Liebe wahnsinnig schwer zu erkennen – und sieht letztlich bei uns allen unterschiedlich aus.

Klar, das eine sind die besagten Merkmale der Harmonie. Außerdem gibt's noch weitere typische Anzeichen für die Liebe, zum Beispiel: 

  • Vertrauen 
  • Sehnsucht 
  • Eifersucht
  • Hingabe
  • Loyalität statt Egoismus 
  • Keine Erwartungen und bedingungslos

Beides kann – quasi als der äußere Ausdruck tiefer Verbundenheit – dabei helfen, Liebe im Alltag unserer Partnerschaft zu erkennen (mehr Infos sowie weitere Zeichen der Liebe findest du selbstverständlich in unserem zugehörigen Artikel).

Wahre Liebe: Ihr eindeutigstes Merkmal

Doch am deutlichsten gibt sich wahre Liebe in Krisen und Extremsituationen zu erkennen: Wahre Liebe übersteht selbst die schwersten Schicksalsschläge! 

Dinge oder Ereignisse, an denen alle anderen Beziehungen zerbrechen, schweißt Paare, die sich wahrhaft lieben, nur noch mehr zusammen. Und was eine solche Bindung dann außerdem ausmacht: Sie gibt uns Mut und hilft uns dabei, jede Katastrophe zu bewältigen.

Gibt es immer nur eine wahre Liebe in unserem Leben?

Nein! Jeder Mensch kann in seinem Leben mehrere unterschiedliche Personen (also Partner) wahrhaft und exklusiv lieben – nur eben nicht gleichzeitig. 

Wir alle verändern uns, solange wir leben. Natürlich kann es da passieren, dass zwei Menschen, die in der einen Lebensphase perfekt füreinander sind, in der nächsten oder übernächsten nicht mehr miteinander harmonieren. Wenn wir uns auseinanderleben, heißt das, dass unsere Beziehung am Ende ist und wir nun durch die Trennungsphasen durch müssen. Aber es heißt nicht, dass das, was uns mal verbunden hat, keine wahre Liebe war.

Außerdem: Es kann ja leider passieren, dass unser Partner viel zu früh stirbt. Auch dann können wir wieder jemanden finden, für den wir wahre Liebe empfinden – selbst wenn wir das unmittelbar, nachdem uns das Herz gebrochen wurde, vielleicht nicht glauben. 

Was ist an wahrer Liebe so besonders (toll)?

Ein paar Besonderheiten wahrer Liebe haben wir ja schon genannt. Zum Beispiel hatten wir festgestellt, dass Liebe

  • alles übersteht
  • exklusiv ist und
  • uns Kraft gibt.

Doch das wirklich Zauberhafte und Magische an der wahren Liebe ist: Sie macht uns glücklich. Und zwar zutiefst glücklich. Und zufrieden.

Zugegeben: Die typisch menschlichen Selbstzweifel, unbefriedigte Wünsche und Bedürfnisse, Konflikte und Streit – all dem müssen wir uns immer stellen, auch wenn wir mit einem Menschen zusammen sind, der uns liebt und den wir lieben. Aber nichts davon kann uns dann wirklich etwas anhaben. Warum? Weil dieser Mensch an unserer Seite uns von etwas überzeugt hat, das uns die größte Sicherheit und emotionale Ruhe gibt, die wir als Mensch empfinden können. Etwas, das er uns tief in unserem Herzen spüren lässt: Dass wir liebenswert sind. Und unersetzlich. Und dass wir nichts dafür tun oder leisten müssen, als wir selbst zu sein. Und deshalb lohnt es sich immer, nach der wahren Liebe zu suchen.❤️

Videotipp: 7 Anzeichen für wahre Liebe

7 eindeutige Zeichen der Liebe: Mann und Frau halten einander an den kleinen Fingern


Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wahre Liebe: Ein junger Mann hält die Hände seiner Frau mit beiden Händen und küsst sie liebevoll
Wahre Liebe: Daran erkennst du sie am besten ❤️

Wahre Liebe! Wir alle wollen sie finden, doch kaum jemand weiß, wie das geht und was sie wirklich ausmacht. Höchste Zeit, es zu klären.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden