10 Männer erzählen: Darum habe ich meiner Freundin KEINEN Heiratsantrag gemacht

Ringe besorgt, rosa Elefanten bestellt, komplettes Restaurant reserviert – und dann im letzten Moment doch einen Rückzieher gemacht! 10 Männer erklären, warum sie NICHT um die Hand ihrer Freundin anhielten.

Wer einen Heiratsantrag schon so konkret plant, dass er sich ein Datum überlegt, einen Ring aussucht oder sich Gedanken über die richtige Location macht, ist in der Regel ziemlich weit – und sich offenbar sowohl seiner Liebe als auch seiner Beziehung relativ sicher. Wenn dann noch etwas dazwischen kommt, muss es wohl sehr schwerwiegend sein ... oder?! Schauen wir mal! Bei "Whisper" haben zahlreiche Männer ihre Gründe geteilt, warum sie den geplanten Heiratsantrag letztendlich doch nicht stellten – und in den meisten dieser Fälle erscheint die Entscheidung gegen den Antrag für alle Beteiligten am besten gewesen zu sein ...

FB-Status während Trauung

10 Männer erzählen: Darum habe ich den geplanten Heiratsantrag doch nicht gemacht

1. Tja nun ...

"Ich wollte um ihre Hand anhalten, aber sie hat mich für jemand Besseren verlassen. Wenigstens habe ich das Geld für den Ring zurückbekommen. Niemand liebt mich."

2. Oh je!

"Ich hatte geplant zu sparen, um um ihre Hand anhalten und ihr den Ring kaufen zu können, der ihr gebührt. Aber ich glaube irgendwie nicht mehr, dass das so klug wäre. Es braucht zwei Leute, damit etwas funktioniert ... Ich habe das Gefühl, ich kann sie nicht glücklich machen."

3. Äh ... NEIN! 

"Ich hoffe, meine Affäre hat eine Fehlgeburt. Ich wollte meiner Freundin einen Antrag machen, aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher."

4. War wohl nix

"Ich wollte in ein paar Wochen um ihre Hand anhalten – doch sie hat sich dazu entschieden, mich zu verlassen. Wir haben uns unsere Zukunft wohl zu unterschiedlich vorgestellt."

5. Upsi!

"Ich hatte eigentlich vor, meiner Freundin heute einen Antrag zu machen, bei einem Spaziergang durch die weihnachtlich beleuchteten Straßen. Sie hat mich versetzt, um Zeit mit ihren Freundinnen zu verbringen. Sie wird es nie erfahren."

6. Wäre das geklärt! 

"Nachdem ich mit meiner Freundin zusammengezogen war, wurde mir klar, dass ich sie nicht heiraten möchte. Ich wollte sie eigentlich fragen, ob sie meine Frau wird, aber ich habe meine Meinung geändert."

7. So knapp ...

"Ich habe meine Freundin verlassen, einen Monat, bevor ich um ihre Hand anhalten wollte. Ich habe einfach die Nerven verloren, Mann ..."

8. Ironie des Schicksals

"Meine Freundin hat sich von mir getrennt, weil ich ihr keinen Antrag gemacht habe – ich hatte ihn für den 4. Juli geplant! Wir waren wohl nicht füreinander bestimmt."

9. Autsch!

"Nachdem wir sechs Jahre zusammen waren, habe ich meine Freundin an dem Tag, an dem ich sie um ihre Hand bitten wollte, mit meinem besten Kumpel erwischt ... und das auch noch in meinem Bett!"

10. Krebs ist ein f*** A***!

"Meine Freundin hatte Krebs. Sie starb zwei Monate, bevor ich ihr den Heiratsantrag machen wollte. Den Ring habe ich immer noch."

sus
Themen in diesem Artikel