20 Fragen, mit denen du ihn WIRKLICH zum Reden kriegst!

Dein Schatz ist auch eher so der Typ "Okay" und "Aha"? Keine Sorge, wir wissen da was ...

Wir würden es ja gerne als veraltetes Vorurteil und billiges Klischee abtun, dass Männer nicht unbedingt die größten Redner unter den Geschlechtern sind (schon gar nicht, wenn's um Gefühle geht ...). Doch dummerweise legen immer wieder Umfragen nahe, dass an dem Gerücht etwas dran ist.

7 Sätze, die vielleicht noch wichtiger sind als „Ich liebe Dich“

So landete etwa bei einer Befragung von ElitePartner bezüglich Dingen, die in der Beziehung besser laufen könnten, der Wunsch, der Partner würde häufiger über seine Gefühle reden, bei den Ladies auf Platz 1. Männer dagegen äußerten in derselben Befragung die Annahme, die Partnerschaft liefe doch sicherlich harmonischer, wenn ihre Freundin nicht so emotional wäre. Klingt ein bisschen nach einer Zwickmühle– ist es aber nicht! Wozu sind wir schließlich emotional intelligente Wesen? Wir können so gut wie jeden dazu bringen, mit uns zu reden – wir müssen nur die richtigen Fragen stellen.

20 Fragen, die jeden zum Reden bringen

Eine wichtige generelle Regel für gute Fragen lautet: Möglichst konkret fragen! Klassiker und Allrounder wie "Wie geht's?" oder "Wie war dein Tag?" sind viel zu allgemein und abstrakt (und damit letztlich zu anspruchsvoll), um jemandem, der gerade gar nicht das Bedürfnis hat sich mitzuteilen, Lust zu machen, ernsthaft darauf einzugehen. 

Eine weitere nützliche Regel, wenn man wirklich etwas Interessantes erfahren möchte: Mit der Frage auf Emotionen, emotionale Erfahrungen oder Fantasie und Vorstellungskraft anspielen! Reine Sachfragen wie "Mit wem warst du heute Mittag essen?" oder "Hast du schon Pläne fürs Wochenende?" ziehen oft knappe Antworten nach sich, was zu weiterem Nachhaken führt – und das Gespräch in eine sehr einseitige Richtung laufen lässt. 

Beispiele? Beispiele!

  1. Worüber hast du heute am meisten gelacht?
  2. Was hat dich heute am meisten genervt?
  3. Worauf bist du heute stolz?
  4. Wer hat es dir heute besonders schwer gemacht?
  5. Wer hat dir heute am meisten geholfen?
  6. Zu welchem Moment würdest du jetzt gerade die Zeit am liebsten vor-/ zurückspulen?
  7. Wenn du ein Tier wärst, welches würdest du gerne sein?
  8. Wenn du eine Eissorte wärst, welche wäre es?
  9. Angenommen, du könntest für den Rest deines Lebens nur noch eine Gemüsesorte essen – für welche würdest du dich entscheiden?
  10. In welchem Film würdest du am liebsten die Hauptrolle spielen?
  11. Welcher Film ähnelt deinem Leben am meisten?
  12. Wenn du dein Gedächtnis verlieren würdest und nur eine Erinnerung aus deinem Leben behalten dürftest, welche würdest du wählen?
  13. Welchen Wunsch würdest du dir jetzt gerade am liebsten erfüllen?
  14. Was war heute dein interessantestes Erlebnis?
  15. Mit welchem Menschen würdest du gerne mal für eine Woche dein Leben tauschen?
  16. Was war heute deine größte Herausforderung und (wie) hast du sie bewältigt?
  17. Wenn du den heutigen Tag nochmal zurückspulen und etwas ändern könntest – würdest du es tun? Und wenn ja: Was würdest du anders machen?
  18. Hat dich heute etwas überrascht? Wenn ja, was?
  19. Was würdest du deinem 14-jährigen Ich sagen, wenn du es treffen könntest?
  20. Wofür bist du in diesem Moment am meisten dankbar?

Übrigens: Natürlich kriegst du mit diesen Fragen nicht nur deinen Schatz, sondern auch Freundin, Kumpel, Bruder und Co. zum Reden. Probier's einfach aus! Und falls du dich lieber mit Leuten austauschen möchtest, die du nicht mit gezielten Fragen aus der Reserve locken musst: Schau doch mal in unserer Community vorbei!

sus
Themen in diesem Artikel