Brautsträuße: 12 schöne Ideen und praktische Tipps 💐

Welche Brautsträuße passen am besten zur Hochzeit? Ein Hochzeitsstrauß ist sehr individuell und soll zum Brautpaar passen. Wir geben dir praktische Tipps und stellen dir schöne Ideen für Brautsträuße vor!

Der Brautstrauß gehört für viele Bräute zur Hochzeit einfach dazu. Genauso individuell wie das Brautkleid ist auch der Strauß der Braut. Ob farbenfroh, dezent, üppig oder einfarbig – Geschmackssache! Die Floristen des Vertrauens werden die Wünsche gekonnt umsetzen. Ideen findest du in der Galerie!

Brautsträuße – worauf achten?

Mal eben zum Floristen und einen Brautstrauß bestellen? So leicht ist es dann häufig nicht. Worauf du bei der Auswahl eines Brautstraußes achten solltest:

  • Hochzeitsblumen: Rosen, Lilien oder Ranunkeln? Die Lieblingsblumen der Braut sollten definitiv einen Platz im Brautstrauß bekommen!
  • Jahreszeit: Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle: Sind alle gewünschten Blumen erhältlich? Die gesamte Hochzeitsdeko ist manchmal an die Jahreszeit angepasst worden  – da sollte auch der Brautstrauß dazu passen.
  • Form: Viele Brautsträuße werden in Kugelform (auch Biedermeierstrauß genannt) gebunden. Eine Alternative ist der Zepterstrauß, für den langstielige Blumen verwendet (wie bspw. Calla) werden oder ein Tropfenstrauß, der, wie der Name schon verrät, eine tropfenähnliche Form hat. Spezieller sind Armsträuße: die ebenfalls mit langen Blumen zusammen gesteckte Sträuße werden über dem Unterarm der Braut getragen.  

Brautsträuße – wann bestellen?

Eine Tradition ist es, dass der Bräutigam den Strauß bestellt und am Hochzeitstag übergibt. Ob Brautpaare das so handhaben möchten, entscheiden sie natürlich selbst. Wer auch immer den Strauß aussucht, ist gut beraten, das Brautkleid bzw. den gesamten Blumenschmuck bei der Auswahl zu berücksichtigen. Typischerweise wird passend zum Brautstrauß auch der Blumenanstecker für den Bräutigam ausgewählt.

Wann ihr den Brautstrauß und den Blumenschmuck bestellt, hängt auch vom Hochzeitsfloristen ab. Doch schon mehrere Wochen vorher sind Vorbesprechungen mit dem Floristen sinnvoll. Aber keine Panik: Ein Brautstrauß lässt sich häufig kurzfristiger bestellen.

Brautsträuße trocknen

Bräute, die ihren Hochzeitsstrauß behalten möchten, kaufen noch einen zweiten – kleineren – Brautstrauß nach dem Vorbild des "echten" Brautstraußes. Ihren eigentlichen Strauß können sie nach dem großen Tag relativ leicht konservieren. Wie das geht, erfährst du hier: Blumenstrauß trocknen.  

Tipps für die Hochzeitsplanung

Wann sollte man eine passende Hochzeitslocation suchen, wie sollen die Trauringe aussehen und wann ist es Zeit die Brautfrisur auszusuchen? Hier gibt es die Checkliste für die Hochzeit, damit nichts untergeht!

Wenn ihr noch nicht genau wisst, wie ihr eure Hochzeit begehen wollt, gibt es hier Inspirationen: Wie wäre es mit einer Gartenhochzeit, einer freien Trauung oder gar Heiraten im Ausland? Steht die Location, findest du hier Tipps für die Tischdeko zur Hochzeit, die Sitzordnung für die Hochzeit sowie die schönsten Ideen für die Candy Bar oder die Salty Bar. Tipp: So kannst du Hochzeitseinladungen selber machen!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel