Sind diese beiden das coolste Brautpaar der Welt?

Unglaublich, was der Kameramann nun am Rande eines Eishockey-Spiels in Amerika aufgenommen hat: Da saß doch tatsächlich eine Frau im Brautkleid auf der Tribüne - und futterte einen fetten Burger!

Doch wer steckt in dem Brautkleid? Und wer ist der Mann neben ihr? Ist das wirklich ein frisch vermähltes Brautpaar? Ja!

Buzzfeed hat die beiden ausfindig gemacht: Es sind Erica Skuta und Lewis Blake aus Neuseeland. Die beiden sind sogar extra 13.000 Kilometer geflogen, um zu heiraten und danach bei einem Eishockeyspiel ihrer geliebten Minnesota Wilds dabei zu sein!

Erica erzählt: "Als wir uns verlobt haben, haben wir gescherzt, dass wir unbedingt was komplett Anderes machen und nach unserer Hochzeit zu einem Wilds-Spiel gehen müssen. Als dann der Spielplan veröffentlicht wurde und unser Team am Tag unserer Hochzeit spielen sollte, war die Sache für uns klar!"

Also machten sich die beiden nach dem Ja-Wort auf den Weg zum Stadion, um hautnah dabei zu sein. Erica machte sogar noch ein Schild: "Ich bin 13.000 Kilometer aus Neuseeland hierhergeflogen, um dieses Spiel zu sehen (und zu heiraten)" stand drauf - sie wollte unbedingt gefilmt werden.

Das wurde sie auch - allerdings erst kurz danach, als sie sich mit einem fettigen Burger stärken wollte. Ihre Reaktion: eiskalt! Erica packte nicht etwa den Burger zur Seite, sondern bat ihren frisch Angetrauten einfach nur, ihr die Burger-Reste aus dem Gesicht zu wischen. Eine echt coole Braut!

fm
Themen in diesem Artikel