Er will nicht heiraten? Das kannst du tun!

Du weißt, ER ist der Mann fürs Leben. Doch er sträubt sich, mit dir vor den Traualtar zu treten. So gehst du richtig mit der Situation um.

Du hast schon immer davon geträumt, einmal im weißen Kleid deinen Traummann zu heiraten? Alle deine Lieben sind da: deine Eltern, die Geschwister, die besten Freunde ... gemeinsam feiert ihr das, was dir am wichtigsten ist im Leben – die Liebe!

Doch es scheint, als würde der Traum von einer Hochzeit niemals wahr werden, denn dein Freund ist so gar kein Fan von der Eheschließung und es fallen ihm immer wieder neue Argumente ein, die gegen das Bündnis fürs Leben sprechen. "Das ist doch nicht mehr zeitgemäß", "Nur weil alle heiraten, müssen wir das noch lange nicht!", "Wir müssen keinen Ehering tragen, um uns zu lieben", "Eine Hochzeit ist nur grundlos teuer ...". Diese Sätze hast du wahrscheinlich schon mehr als einmal gehört.

Was also tun, wenn du zwar den Richtigen gefunden hast, er dir aber einfach nicht das Ja-Wort geben möchte?

Er will nicht heiraten – das kann sich ändern!

Zunächst einmal solltest du dir klar machen: Nur weil er jetzt nicht vor den Traualtar treten möchte, heißt das nicht, dass er seine Meinung nicht noch ändern kann. Gib ihm also erst mal etwas Zeit, um sich mit dem Thema Hochzeit auseinanderzusetzen. Das setzt natürlich voraus, du sprichst deinen Wunsch, heiraten zu wollen, auch offen an und wartest nicht stillschweigend und verzweifelt auf seinen Antrag.

Habe gute Argumente für die Ehe

Er will nicht heiraten, weil er auch so mit dir gemeinsam alt werden kann? Wenn das keine leere Behauptung ist und du wirklich die Frau seines Lebens bist, dann hat er ja nicht grundsätzlich etwas gegen die Ehe. Sie bedeutet nur zusätzlichen Aufwand für ihn, den er wahrscheinlich nur betreiben möchte, wenn er darin auch Vorteile sieht. Die kannst du ihm wunderbar aufzeigen.

Erzähle ihm, was sich positiv verändern wird, wenn ihr die Ehe eingeht. Angefangen von der Erfüllung deines Traumes bis hin zur Steuererleichterung. Wichtig ist nur: Man sollte niemanden zu einer Hochzeit überreden. Wenn du das Gefühl hast, du kannst ihn nicht wirklich überzeugen, dann wird die Ehe unter keinem guten Stern stehen.

Frage dich - warum willst DU heiraten?

Er möchte partout nicht heiraten? Dann ist da wohl kaum etwas dran zu drehen. Frage dich: Was ist deine Motivation, zu heiraten? Ist es die Feier, die du gerne hättest? Das Kleid, das du anziehen möchtest? Der romantische Gedanke dahinter oder doch eher die steuerlichen Ersparnisse? Vielleicht lässt sich das Grundbedürfnis ja auch irgendwie anders befriedigen. Beispielsweise, indem ihr euren Geburtstag mal ganz groß zusammen feiert, mit allen Pi Pa Po. Oder, indem ihr eine andere Sparmaßnahme ergreift?

Ergreife die Initiative

Er fragt einfach nicht, aber grundsätzlich hat er sich noch nie negativ zu einer Hochzeit geäußert? Dann trau dich und mach ihm einem Antrag. Wer sagt denn, dass Männer immer auf die Knie gehen müssen? Willkommen im 21. Jahrhundert!

Er will nicht heiraten – muss ich mich jetzt trennen?

Letztendlich musst du für dich entscheiden: Ist das Heiraten dir so wichtig, dass du deine Beziehung dafür aufgeben würdest? Manche Frauen verrennen sich so sehr in den Gedanken, heiraten zu wollen, dass sie gar nicht mehr sehen, was sie schon haben: einen tollen Freund, der sie liebt und mit ihnen alt werden möchte. In dem Fall gilt es für dich abzuwägen: Wäre ich glücklicher mit einem anderen Mann, der mich heiratet?

Hast du allerdings das Gefühl, dein Freund schiebt ständig Ausreden vor, doch in Wirklichkeit plant er gar nicht, sein Leben mit dir zu verbringen, dann ist es wirklich bald an der Zeit, die Notbremse zu ziehen. Ebenso, wenn du den Traum von einer Hochzeit nicht aufgeben möchtest. Heiraten ist eben auch ein Lebensmodell – und wenn das für dich oberste Priorität hat, sich dein Partner aber sträubt, werdet ihr immer wieder vor Konflikten stehen.

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Er will nicht heiraten: Frau lehnt sich an Partner
Er will nicht heiraten? Das kannst du tun!

Du weißt, ER ist der Mann fürs Leben. Doch er sträubt sich, mit dir vor den Traualtar zu treten. So gehst du richtig mit der Situation um.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden