Und Action! So gelingt das perfekte Hochzeitsvideo

Regieklappe für Hochzeitsvideo

Ihr wollt den schönsten Tag in eurem Leben für immer auf Video festhalten? Dann solltet ihr den richtigen Videografen beauftragen. Unser Experte erklärt, worauf ihr achten müsst.

Der Hochzeitstag ist einmalig und einzigartig. Klar, dass er für immer in Erinnerung bleiben soll. So schön Fotos auch sind - am besten hält man die Emotionen in einem Video fest. Mal schnell den Onkel fragen, ob er filmt? Das geht zwar, aber das Ergebnis wird wahrscheinlich nicht so sein, wie ihr es euch erträumt habt. Immerhin will filmen gelernt sein. Sicherer ist, einen professionellen Videografen zu engagieren (Kosten: ab ca. 500 Euro). Der internationale Videograf Carlos Martínez von "LunArts Films - Emotions in Motion" weiß, wie der Hochzeitsfilm perfekt wird.

1. Findet den richtigen Stil für euch

"Im Internet findet man viele verschiedene Stilrichtungen von Hochzeitsvideos, etwa reine Hochzeitsdokumentationen, modernes Storytelling, Retrostyle, Movie Stars und einiges mehr. Schaut euch die verschiedenen Videotypen an und legt euch für eine Richtung fest. Das macht die Suche nach einem geeigneten Videografen viel einfacher."

2. Trefft den Videografen vor der Hochzeit

"Mit dem Videografen E-Mails auszutauschen, reicht nicht aus. Es ist besser, ihn persönlich zu treffen oder zumindest via Skype über folgende Dinge zu sprechen: Wie viel Erfahrung hat der Videograf? Was ist euch fürs Video wichtig? Wie lange wird es dauern, bis der Film fertig ist? In welcher Form werdet ihr es bekommen und wie soll es bezahlt werden? Und natürlich auch wie hoch ist der Preis? Traut euch, alles zu fragen. Es ist wichtig, dass ihr euch gegenseitig kennenlernt und ihr euch mit dem Videografen wohlfühlt."

Carlos Martines

Videograf Carlos Martínez (l.) hat schon viele Hochzeitsvideos gedreht - und weiß, worauf es ankommt.

3. Setzt einen Vertrag auf

"Wenn ihr über alle Details gesprochen habt, solltet ihr das Wesentliche schriftlich festhalten und beide unterzeichnen. Es ist immer gut, schwarz auf weiß zu haben, was, wann, wie und zu welchem Preis im Video gezeigt werden soll. Das zeugt auch von Professionalität."

4. Haltet den Videografen auf dem Laufenden

"Uhrzeiten, Location, Logistik, Essen ... Während eurer Hochzeitsplanung kann sich noch so einiges ändern. Vergesst nicht, den Videografen darüber zu informieren. Er muss wissen, wann und wo die Highlights der Hochzeit stattfinden. Erfahrene Videografen haben natürlich ein Auge dafür, welche Situationen auf jeden Fall gefilmt werden müssen. Es erleichtert ihnen aber die Arbeit, wenn sie über alles Wichtige auf dem Zeitplan Bescheid wissen."

5. Verlasst euch auf die Expertise des Videografen

"Am Tag der Hochzeit solltet ihr euch nicht damit beschäftigen, ob das Hochzeitsvideo gelingt. Dafür habt ihr einen Profi engagiert, der sich auskennt und dafür sorgt, dass alle schönen Momente eingefangen werden. Auch die, die ihr nicht direkt mitbekommt. Gefällt euch das Ergebnis, lasst es den Videografen wissen, teilt euer Video mit anderen und empfehlt ihn sogar weiter, sodass auch zukünftige Brautpaare von euren Erfahrungen profitieren. Wenn ihr das Video zum ersten Mal seht, werdet ihr glücklich darüber sein, dass ihr den schönsten Tag in eurem Leben für immer festgehalten habt."

Wer hier schreibt:

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Anzeige
    Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Regieklappe für Hochzeitsvideo
    Und Action! So gelingt das perfekte Hochzeitsvideo

    Ihr wollt den schönsten Tag in eurem Leben für immer auf Video festhalten? Dann solltet ihr den richtigen Videografen beauftragen. Unser Experte erklärt, worauf ihr achten müsst.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden