VG-Wort Pixel

Dieses Brautpaar ist zu Tränen gerührt - wegen eines irren Rituals!

Dieses Brautpaar ist zu Tränen gerührt - wegen eines irren Rituals!
© The West Australian / Facebook
Was ist da denn los? Als wir diese Szenen das erste Mal gesehen haben, haben wir gedacht: "Die spinnen doch!" Aber mit jeder Sekunde wurde es emotionaler - und dann bekamen wir eine Gänsehaut!

Entstanden sind die Szenen bei der Hochzeit von Aaliyah und Benjamin Armstrong in Auckland, Neuseeland: Er ist ein Weißer, Sie eine Maori. Und die Maori haben ein Ritual, das uns im ersten Moment vielleicht komisch vorkommt (vor allem auf einer Hochzeit): Beim ursprünglichen Kriegstanz, dem Haka, hüpfen, schreien und poltern die Teilnehmer vor sich hin.

Dieses Ritual haben nun die männlichen Freunde und Trauzeugen des Paares auf ihrer Hochzeit aufgeführt - und bewegen damit nun die Welt! Solche Szenen kannte man bislang höchstens mal als Motivationstanz vor einem Rugby-Spiel, aber bei einer Hochzeit?

Umso überraschender das Ergebnis: Nicht nur das Brautpaar ist zu Tränen gerührt. Auch wir als Betrachter bekommen schnell eine Gänsehaut. Und in dem Moment, wenn das Brautpaar in den urigen Tanz einsteigt, erreicht die Feier ihren Höhepunkt! Schaut euch das Video oben an!

fm

Mehr zum Thema