Traumhochzeit für ein obdachloses Paar

Evelyn und Rocky sind seit 22 Jahren ein Paar. Sie konnten sich nie eine Hochzeit leisten - bis ein paar Leute von ihrem großen Traum erfuhren ...

Evelyn hatte ihren Sohn verloren

Ohne Geld keine Hochzeit – selbst dann, wenn auf die große Party verzichtet wird. So sah die traurige Realität von Evelyn und Rocky aus Florida aus.

Die beiden sind schon seit 22 Jahren ein Paar – und seit knapp drei Jahren obdachlos. Schon länger träumten sie davon, zu heiraten, bekamen aber nie die 93 Dollar für die Heiratspapiere zusammen.

Gemeinsam mit ihrem Hund lebten sie in einem Zelt in einem Waldstück am Rande der Stadt Tampa. Vor drei Jahren waren sie von Ohio nach Florida getrampt. Evelyns Leben war aus den Fugen geraten, nachdem ihr Sohn bei einem Autounfall ums Leben gekommen war.

Er heiratet zwei Frauen

"Das ist ein wahr gewordener Traum“

Doch ein Zeitungsbericht über das Paar änderte alles: Viele Leser hatten Mitleid und sammelten Geld, um den beiden die Hochzeit zu spendieren. Rund 20.000 Dollar kamen zusammen. “Leute, die sie nie getroffen hatten“, sagte der Polizist Daniel McDonald, der sich in Tampa um Obdachlose kümmert. „Und eine edle Hochzeits-Location kam auf uns zu und sagte, sie wolle das Paar zu einer Traumhochzeit einladen.”

Die “Cross Creek Ranch” ist eine exklusive Wedding Location, und Betreiberin Bonnie McSharry bot an, die Hochzeit auszurichten - all inclusive.

"Das ist ein wahr gewordener Traum“, sagte Evelyn dem regionalen Sender WFLA.

Richtig groß Hochzeit feiern – das hätten sich Rock und Evelyn selbst niemals leisten können: Evelyn mit Brautkleid, professionellem Make-up und Brautfrisur, Rocky mit weißer Fliege im Smoking. Es gab Essen und Getränke für alle Gäste und auch die Blumendeko fehlte nicht.

"Es war so bewegend, zu sehen, wie aufgeregt sie waren. Es war auch ein Geschenk für mich, meinen Mann und unsere Mitarbeiter", sagte die großzügige Spenderin Bonnie McSharry über das Fest.

Das wahre Happy End

Aber das wahre Happy End stand am Tag der Hochzeit noch aus: Polizist Daniel McDonald hat eine Sozialwohnung für das frisch gebackene Hochzeitspaar gefunden. Nun freut er sich mit ihm. "Bei unserer Arbeit mit Obdachlosen haben wir viele Herausforderungen zu bewältigen, daher ist es umso schöner, so einen Sieg davonzutragen. Es ist schön, sie glücklich und ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnen zu sehen", sagte er zu "WFLA."

"Wir freuen uns auf ein neues Leben, und darauf, neu anzufangen, das ist so ziemlich alles, was ich sagen kann: Es wird ein Neubeginn werden", sagte Rocky. Evelyn ergänzte: "Es ist fantastisch, dass sich all diese Menschen für zwei Obdachlose zusammengetan haben."

Wir drücken die Daumen, dass Evelyns und Rockys Liebesgeschichte wie im Märchen weitergehen wird: „And they lived happily ever after ...“

Themen in diesem Artikel