Ausgeflittert! 9 Paare erzählen von ihrem Horror-Honeymoon

Von den Flitterwochen versprechen sich die meisten den Traumurlaub ihres Lebens – doch für diese Paare wurden sie zum absoluten Albtraum ... 

Zweisamkeit, Sex und ganz viel Liebe – für die meisten die wichtigsten Zutaten für gelungene Flitterwochen. Und für misslungene ...? Was könnte schlimmstenfalls passieren, das den Honeymoon ruiniert und statt Vorfreude auf die Ehe einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt? Bei "Whisper" haben zahlreiche Paare von ihren Horror-Flitterwochen erzählt.

9 Ehepaare erzählen: So wurden unsere Flitterwochen zum Albtraum

1. Schlechter Sex

"Mein Mann und ich hatten zum ersten Mal Sex – und ich habe einen Orgasmus vorgetäuscht ..." 

2. Erschreckende Erkenntnis

"Während unseres Honeymoons wurde mir klar, wie wenig er mich kennt. Wir hatten alles andere als eine gute Zeit."

3. Bromance statt Romance

"Ich bin wie ein Anhängsel in meiner eigenen Ehe. Wir können nirgendwo hingehen, ohne dass seine Freunde dabei sind, und wenn sie mich nicht dabei haben wollen, ziehe ich den Kürzeren – wie in unseren Flitterwochen."

4. Lebensmittelvergiftung 

"Während unserer Flitterwochen in Hawaii habe ich mir eine Lebensmittelvergiftung zugezogen. Statt am Strand zu liegen, verbrachte ich die Zeit in unserem Hotelzimmer und musste mich übergeben."

5. Von allem etwas

"Ich wurde krank während unserer Flitterwochen, jemand von der Arbeit rief an und wollte, dass ich einspringe, und wir hatten eine Autopanne. Wir müssen wohl noch ein zweites Mal in die Flitterwochen, um das wieder gut zu machen."

6. Kein Sex

"Meine Freundin und ich haben Jahre lang mit dem Sex gewartet. Jetzt sind wir verheiratet und in unseren Flitterwochen ist nichts passiert. Keine Ahnung, ob wir es jemals tun ..."

7. Schwiegereltern

"Meine Schwiegereltern sind mit uns in die Flitterwochen geflogen. Die Ehe hielt nicht lang."

Bill Kaulitz: Flitterwochen zu dritt mit Heidi und Tom

8. Überfürsorgliche Schwiegermutter

"Wir waren gerade mittendrin, als meine Schwiegermutter entschied, 'mal nach uns sehen', zu wollen. Als sie das Zimmer verließ, verabschiedete mein Mann sie mit dem bösesten Blick überhaupt."

9. Krankheit

"Mein Honeymoon war furchtbar. Am ersten Tag wurde ich krank, musste mich mitten in der Nacht übergeben, danach ging's mir okay. Am nächsten Tag lag mein Schatz flach, mit der gleichen Geschichte. Wir hatten ein einziges Mal Sex während unserer Flitterwochen."

sus
Themen in diesem Artikel