George Clooney und Amal sagen nochmal "Ja"

Mit einer Feier gibt sich George Clooney nicht zufrieden. Er sagte nun auf einer zweiten Hochzeit nochmal "Ja" zu Amal.

Amal Clooney auf dem Weg zur Feier in London

Doppelt hält besser - das finden zumindest Schauspieler George Clooney und seine Frau Amal. Denn wieso soll man als Brautpaar nur einmal "Ja" zueinander sagen, wenn es auch zwei Mal geht? Nach der Vorzeige-Strahle-Hochzeit im September 2014 in Venedig, gab es nun in England die Fortsetzung.

Ihr zweites "Ja" feierte das Glamour-Paar am 26. Oktober im Spa-Hotel "The Danesfield House" in der Nähe von London. Die Braut kam nicht mehr in Weiß, sondern in einem goldfarbenen Kleid von Designerin Donna Karan. Die 36-jährige Rechtsanwältin lebt in England und hat hier ihre Familie. Da nicht alle Verwandten nach Venedig kommen konnten, gab's die zweite Party. Diesmal kamen auch Brad Pitt und Angelina Jolie, die bei der Hochzeit in Venedig nicht dabei sein konnten.

Hoffentlich bedeutet eine doppelte Feier auch doppeltes Glück. Doch das müssen die beiden erst noch beweisen.

Text: bia
Themen in diesem Artikel