So werdet ihr glücklicher und gesünder - in weniger als zwei Wochen

Alltags-Hacks, die dein Leben verbessern

Um sein Lebensgefühl zu verbessern, muss man nicht für ein Jahr auf Weltreise gehen. Schon diese einfachen Übungen machen den Unterschied!

Manchmal müssen wir aktiv etwas dafür tun, um glücklich zu sein. Kleine Übungen und Aktivitäten helfen uns, den Alltag ausgeglichener, gesünder und zufriedener zu bestreiten. Nehmt euch für die nächsten 10 Tage diese Aktivitäten vor. Ihr werdet sehen: Der Effekt ist großartig!

Tag 1: Schreibt ein Tagebuch

Es hilft ungemein, sich die Dinge von der Seele zu schreiben. Wissenschaftler der Harvard-University haben sogar herausgefunden, dass Menschen, die ein Tagebuch über ihre Arbeit geführt haben, künftig bessere Leistungen erbrachten (sogar um 23 Prozent!).

Tag 2: Engagiert euch ehrenamtlich

Mal abgesehen davon, dass ihr damit andere Menschen unterstützt, tut ihr auch euch selbst etwas Gutes. Helfen macht nämlich unheimlich glücklich! Nach getaner Arbeit geht ihr mit dem schönen Gefühl "Ach, ich bin ein guter Mensch" nach Hause. Einfach unbezahlbar!

Tag 3: Verwendet Zahnseide

Klingt jetzt nicht so, als würde das unser Leben verändern. Tatsächlich wirkt sich eine umfassende Zahnhygiene aber auf unseren ganzen Körper aus. Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Zahnseide das Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes und Demenz senken kann!

Tag 4: Lest einen Roman

Mal völlig in eine andere Welt abtauchen - einfach herrlich! Wenn wir abends einen Roman lesen, dann spüren wir förmlich, wie der Stress von unseren Schultern fällt. Nebenbei trainieren wir auch noch unser Empathie-Empfinden und lernen fürs Leben, wie Studien zeigen. Na dann mal her mit dem Schinken!

Tag 5: Geht schwimmen

Schwimmen ist nicht nur super für den Rücken, sondern ihr produziert dabei auch eine Menge Glückshormone. Im Wasser merkt ihr oft gar nicht, wie viel ihr leistet. Erst wenn ihr das Schwimmbad verlasst, seid ihr durch und durch ausgepowert - und das macht zufrieden. Forscher haben auch herausgefunden, dass heiße Duschen Stress und schlechter Laune entgegenwirken.

Tag 6: Trefft euch mit einem alten Schulfreund

Viele Studien haben gezeigt, dass soziale Kontakte zufrieden machen. Einen besonderen Glücks-Boost erleben wir, wenn wir durch sie an schöne, alte Zeiten erinnert werden. Ruft deshalb einen lieben Menschen aus eurer Vergangenheit an, mit dem ihr euch immer schon mal treffen wolltet.

Tag 7: Malt ein Bild

Sich kreativ auszuleben, kann ja so befreiend wirken - egal, ob man Talent darin hat oder nicht. Zusätzlich macht es auch spontaner und weniger ängstlich. Tuschkasten raus und los geht's - fürs Malen ist man nie zu alt! Im Trend liegen gerade auch Malbücher für Erwachsene, die super entspannend wirken.

Tag 8: Geht in den Wald

Forscher der University of Essex haben in einer Studie herausgefunden: Nur 5 Minuten im Wald sorgen dafür, dass das Herz langsamer schlägt, der Blutdruck sinkt, das Selbstwertgefühl steigt und Stress abfällt. Ziemlich gute Grunde, um mal wieder dort spazieren zu gehen, oder?

Tag 9: Singt ein Lied

Dass Singen eine Menge positive Effekte auf unseren Körper hat, ist schon lange bekannt. Unter anderem stärkt es das Immunsystem. Trällert einfach drauf los: unter der Dusche, im Chor, in der Karaoke-Bar ... Es ist völlig egal, ob ihr die Töne trefft!

Tag 10: Lächelt ohne Grund

Ihr habt vielleicht schon einmal etwas von Lachyoga gehört. Dabei prustet man los, ohne wirklich etwas witzig zu finden. Einfach nur so - in Verbindung mit verschiedenen Übungen. Forschungen haben gezeigt, dass gespieltes Lachen den gleichen positives Effekt auf unseren Körper hat wie ein echter Lachflash. Zum Beispiel wird durch Lachyoga die Sauerstoffzufuhr des Gehirns verbessert und Stress abgebaut. Also: Keep Smiling!

Behaltet euch diese Gewohnheiten bei

Ganz wichtig ist es, die Übungen in den Alltag zu integrieren. Zahnseide zum Beispiel solltet ihr jeden Tag verwenden. Andere Aktivitäten, wie ein Bild malen oder ehrenamtlich arbeiten, könnt ihr auch wöchentlich oder alle 14-Tage unternehmen. Auf die Regelmäßigkeit kommt es an!

as

Weitere Themen

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter
    Anzeige
    Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Alltags-Hacks, die dein Leben verbessern
    10 Alltags-Hacks, die dein Leben sofort verbessern

    Um sein Lebensgefühl zu verbessern, muss man nicht für ein Jahr auf Weltreise gehen. Schon diese einfachen Übungen machen den Unterschied!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden