Gute-Laune-Kick: 5 Tipps, wie ihr euch in 5 Minuten super fühlt

Dafür ist kein großer Aufwand nötig: Für einen Gute-Laune-Kick zwischendurch reichen oftmals schon ein paar Minuten.

Okay, das kurz vorweg: Es gibt einige Dinge, für die braucht es mehr als fünf Minuten:

Weinen beim Film Schauen: Deswegen ist es ein Zeichen von Stärke
  • im Lieblingsrestaurant schlemmen
  • die neuen Folgen der Lieblingsserie schauen
  • endlich die Steuererklärung machen
  • ein vernünftiges Bier zapfen
  • Glückskekse selber backen

Aber: Manchmal genügen tatsächlich fünf Minuten, um sich super zu fühlen. Frei nach dem Motto: Kleiner Aufwand, große Wirkung. Hier kommen fünf Vorschläge, mit denen ihr euch kurzfristig selbst einen Gute-Laune-Kick verschaffen könnt:

sde
Themen in diesem Artikel