VG-Wort Pixel

Zu niedlich: Diese Fünflinge strampeln sich in alle Herzen

Zu niedlich: Diese Fünflinge strampeln sich in alle Herzen
© Beltran/picture alliance/AP Images
Fünf Schwestern auf einen Streich: Danielle und Adam Busby sind stolze Eltern von "All Girls"-Fünflingen - und zeigen nun, wie ihre Babys gemeinsam das Zuhause entdecken.

Gestatten: Parker Kate, Hazel Grace, Olivia Marie, Riley Paige und Ava Lane. Diese Schwestern sind eine doppelte Sensation: Sie sind nicht nur Fünflinge, sondern allesamt Mädchen. Fünflings-Mädchen - das hat es in der Geschichte der USA noch nie zuvor gegeben.

Da die Babys bei ihrer Geburt alle Untergewichtig hatten, wurden sie erst jetzt nach und nach aus dem Krankenhaus entlassen. Und die stolzen Eltern zeigen, wie das so aussieht, wenn man auf einen Schlag fünf Säuglinge im Haus hat.

"Es ist ziemlich verrückt - ich bin so froh, dass wir sie endlich alle nebeneinander sehen können", so Danielle gegenüber dem Houston Chronicle.

Auch auf Instagram gibt es die Fünflinge zu sehen - und man könnte fast glauben, dass keines der Babys jemals schreit, oder schlechte Laune hat - so bezaubernd, wie sie nebeneinanderliegen (nicht auf dem Bild: Ava Lane, die zu diesem Zeitpunkt noch im Krankenhaus war):

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Besonders praktisch bei so vielen Geschwistern: Wenn man müde wird, kann man sich immer irgendwo ankuscheln - was die Fünflinge in diesem Video auch prompt machen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Trotz aller Arbeit, die Fünflinge so machen: Adam und Danielle sind glücklich, dass ihre Kinder endlich zuhause sind - und die Eltern sehen, zumindest auf Instagram, auch noch frisch und ausgeruht aus.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die farbigen Haarbänder tragen die Babys nicht nur für die Fotos - die Busbys haben beschlossen, jedem Kind eine Farbe zuzuordnen, um es später bei Zuordnung und Kennzeichnung von Kleidung und Spielzeug zu haben. Eigentlich gar nicht so blöd, bei Fünflingen so früh wie möglich eine Art Ordnungs-System einzuführen - wir sind gespannt, ob es in der Praxis wirklich so funktionieren wird, oder sich hinterher alle um die Lieblingsfarbe streiten werden.

Auf jeden Fall Hut ab vor so viel Eltern-Power! Vor allem, wenn man bedenkt, dass die beiden außer ihren Fünflingen noch eine vierjährige Tochter haben.

Weitere Bilder und Geschichten aus dem Leben, in das fünf Babys auf einmal geplatzt sind, gibt es übrigens auch auf dem Blog itsabuzzworld.com, auf dem Danielle und Adam über ihren Alltag schreiben.

heh

Mehr zum Thema