Das ABC der Gefühle: Liebe

Ich bin allgegenwärtig und nicht zu fassen. Die Fachleute können mich sowieso nicht beschreiben, die Poeten versuchen es tausendfach wieder und wieder. Doch ich bin verrückt und spotte jeder Beschreibung.

Ich bin Nähe, Intimität, Vertrauen - aber nicht nur. Ich bin Lust, Erotik, Sexualität - aber viel mehr. Ich bin sowohl höchste Erregung und Leidenschaft als auch tiefste Ruhe. Ich bin die Bindung, brauche aber die Reibung und das Anderssein, sonst gehe ich verloren. Ich bin so vieles und doch einzigartig, entziehe mich jeder Messung und jedem Begreifen.

Studie: Wenn Frauen das tun, gelten sie als "kalt, weniger klug oder oberflächlich"

Wofür ich gut bin, ist eine dumme Frage. Wer liebt, weiß, dass Liebe gut ist. Selbst wenn sie schmerzt. Liebe ist Leben. Natürlich sorge ich biologisch dafür, dass Menschen zusammenkommen und zusammenbleiben, sorge für Beziehungen und stabile Bindungen, die einen schützenden und haltenden Rahmen für das Großwerden der Kinder ermöglichen. Doch wie gesagt: Ich bin verrückt. Ich pfeife auf die Biologie. Ich lasse Menschen lieben, egal, ob das biologisch wertvoll ist. Die Oma liebt den Enkel, der Enkel liebt Luke Skywalker oder Prinzessin Lillifee, Männer lieben Männer, andere lieben ihre Heimat oder die Literatur. Ich habe viele Gesichter, lenke in viele Richtungen und bewirke allerlei, unabhängig von biologischem Nutzen. Bin halt verrückt.

Angst habe ich vor vielem. Vor der Interesselosigkeit und Öde ebenso wie vor der Ruhelosigkeit. Davor, dass Menschen das Anderssein des anderen nicht akzeptieren oder nicht wahrhaben wollen, dass eine geliebte Person dem Wunschideal nicht entspricht (und nicht entsprechen kann). Angst habe ich vor Täuschungen, Betrug und Selbstbetrug. Angst habe ich vor dem Steckenbleiben in der Angst vor Hingabe.

Angst habe ich vor den Arten von Misstrauen und Macht, die mich töten. Und ich habe Angst vor der Angst, zumindest vor der starken Angst, die eng macht und mein Pulsieren einengt.

Wenn Gefühle reden könnten... zurück zum Interview

Mehr Gefühle finden Sie in:

Das ABC der Gefühle Udo Baer/ Gabriele Frick-Baer Beltz 14,90 Euro

Themen in diesem Artikel