7 Dinge, die nur deine beste Freundin über dich weiß

Hach, die beste Freundin! Dieser Mensch, mit dem wir lachen, weinen, streiten und alles teilen können – und der uns trotzdem nie verlässt. Nicht einmal dann, wenn er diese Dinge über uns weiß ...

Ein Leben ohne beste Freundin wäre wie Kino ohne Popcorn, Sommer ohne Sonnenschein, Pommes ohne Ketchup oder Sport ohne Schweiß: Sinnlos und trist. Sie ist unser Partner in Crime, die Person, die uns aufheitert, wenn alles doof ist, oder sich mit uns auskotzt, wenn wir nicht aufgeheitert werden wollen. Und dann ist sie meistens auch noch der Mensch, der mehr über uns weiß als alle anderen und uns in Situationen erlebt, in denen wir uns niemandem sonst zeigen würden. 

Wissenschaft deckt auf: Das haben beste Freundinnen gemeinsam

7 Dinge, die nur deine beste Freundin über dich weiß

1. Wie du mit Liebeskummer umgehst

Egal, ob du unter Trennungsschmerz leidest oder dein Schwarm einfach nicht checken will, wie toll du bist – deine beste Freundin ist diejenige, die mit dir Schoko-Eis isst und Liebesschnulzen anschaut oder dich ins Fitnessstudio zum Frust abbauen schleppt.  

2. Dass du ein Profi im Lästern bist

Eine Lästerschwester? Du doch nicht! Nie würdest du über irgendjemanden schlecht reden – es sei denn, deine beste Freundin ist die einzige, die dich hört ...

3. Welche deiner "Problemzonen" dich am meisten verunsichert

Als moderne, starke, selbstbewusste Frau weißt du natürlich, dass es weder ideale Körper noch echte Problemzonen gibt. Und deine beste Freundin weiß, dass du stark und selbstbewusst bist – auch wenn du dir manchmal insgeheim doch wünschst, deine Brüste wären eine Nummer größer.

4. Was dich an deinem Partner besonders nervt

An dem Menschen, den du liebst, etwas ändern? Nee, nee, nee! Natürlich liebst und respektierst du deinen Schatz mit all seinen Schwächen, Ticks und Makeln. Deiner besten Freundin ist das völlig klar – deshalb kannst du dich bei IHR auch ohne Risiken und Nebenwirkungen über seine peinlichen Kumpels und seine gelegentlich etwas längere Leitung auslassen. 

5. Für wen du heimlich schwärmst

Schwärmereien? Du bist ja kein Hormon-chaotischer Teenie! Dass du und deine beste Freundin euch ab und zu vorstellt, wie es wohl wäre mit George Clooney oder dem jungen Brad Pitt zusammen zu sein, ist reines Kreativ-Training.

6. Mit wem du deine bisher heißeste Nacht hattest

Dein Schatz ist sich natürlich sicher, dass er der beste Sexpartner ist, den du je im Bett hattest – aber auch nur, weil deine beste Freundin dichthält. 

7. Welche Jugendsünde du nie deinen Eltern gebeichtet hast

Nicht, dass du eine wilde Jugend hattest. Doch diese eine Story von der Klassenfahrt in der zehnten hast du deinen Eltern bis heute nicht erzählt. Wie schön, dass du sie dafür mit deiner besten Freundin teilen kannst – wieder und wieder und wieder, ohne dass sie jemals langweilig wird.

sus