Guckt nicht so! Diese Liebe trotzt allen Vorurteilen

Das Plus-Size-Model Kat Stroud konnte erst nicht glauben, das ihr schlanker, attraktiver Ehemann es wirklich ernst mit ihr meint. Mit seiner Liebe überwand sie schließlich ihre Selbstzweifel.

Kat Stroud kennt die Blicke, wenn ihr Mann und sie unterwegs sind. Denn im Gegensatz zu dem Plus-Size-Model ist ihr Ehemann sehr schlank. Die Zwei fallen auf.

In einem viel geteilten Artikel im Frauenmagazin Bustle hat das Plus-Size-Model aufgeschrieben, was ihr auf der Seele liegt: "Nein, mein Mann hat sich nicht mit einer 'Fetten 'begnügt'", so Kat, "er findet mich wunderschön und war überrascht, dass ich das nicht auch so sehe."

Als die Zwei anfingen sich zu sehen, plagten Kat noch große Zweifel. "Dieser Mann sah umwerfend aus, nicht nur nach meinem Ermessen, sondern auch nach dem der Gesellschaft. Ich habe mich gefragt: Warum datet er mich? War das wie in diesen Filmen, in denen der heiße Typ mit dem 'Schwein' ausgeht, nur um sie zu verarschen?"

"Er sieht mein Gewicht nicht als Problem an"

Irgendwann war Kat so verunsichert, dass sie sich ihrem Freund offenbarte. Der reagierte ganz anders, als sie es erwartet hatte: "Es wäre ihm nie eingefallen, dass die Menschen uns beurteilen. Er fiel aus allen Wolken, als er mitbekam, dass ich mich nicht so wunderschön fand, wie er mich sah."

Kat war über diese Reaktion so glücklich und merkte daran, wie sehr sie selbst sich von Schönheitsidealen beeinflussen ließ. "Er sah mein Gewicht nicht als ein Problem, dass man überwinden muss. Er sah mich als begehrenswerte, schöne, fürsorgliche und unabhängige Frau. Dadurch wurde mir klar, dass ich viel zu viel Zeit damit verbracht hatte, mir den Kopf über die Meinung anderer zu zerbrechen."

Wenn die Zwei heute unterwegs sind und von anderen stereotyp als "der gutaussehende Typ und die fette Frau" einsortiert werden, schert es Kat nicht mehr. Sie unterstützen sich und zeigen ihre Liebe offen, auch um damit etwas gegen die Klischees zu setzen. Kat Stroud: "In einer Gesellschaft, die von unseren Selbstzweifeln profitiert, ist die Entscheidung, sich selbst zu lieben, ein rebellischer Akt." Eine Rebellion mit Happy End: Mittlerweile sind die beiden glücklich verheiratet.

Videoempfehlung:

Hund verliebt sich in Eichhörnchen
sde Teaserfoto: Kat Stroud/House of Winter
Themen in diesem Artikel