Die zauberhafte Geschichte vom Ring, der verloren ging und ...

Eine Taucherin findet im Meer bei Bali einen goldenen Ring mit einer rührenden Gravur. Sie beschließt, den Besitzer zu suchen. Wird sie ihn finden?

Roxy Walsh aus Palm Beach, Queensland schnorchelte im Urlaub mit ihrem Neffen im Meer vor Bali und fand dabei durch Zufall einen großen Goldring, dessen Gravur "Darling Joe, Happy 70th Birthday 2009. Love Jenny" sie sehr rührte. So ein schönes Geschenk! Der Besitzer würde ihn bestimmt schmerzlich vermissen, vermutete Walsh und beschloss, ihn zu suchen, um ihm den Ring zurückzugeben. Sie nutzte dafür ihre Facebook-Seite Kids in Adelaide. Und ab da ging es rund! Das Bild des Rings wurde von ihren Fans geteilt, deren Freunde es wiederum teilten - bis es über 100.000 Menschen waren, die die Geschichte des Rings weiterreichten.

Wissenschaft deckt auf: Das haben beste Freundinnen gemeinsam

UPDATE. Found!!! http://kidsinadelaide.com.au/darling-joe-and-jenny-and-the-ring/ Hi all. It's Roxy here. This is a...

Gepostet von Kids In Adelaide am Dienstag, 7. April 2015

Hurra! Der Ring findet seinen Besitzer

Tausende Menschen sahen das Bild des Rings und eine von ihnen war Jade, die 19-jährige Enkeltochter von Joe und Jenny. Joe hatte den Ring neun Monate zuvor beim Schwimmen verloren. Kann es Zufall sein, dass Joe und Jenny nur drei Stunden von Roxy Walsh entfernt leben? Wir werden es nie herausfinden. Aber innerhalb von fünf Tagen waren der glückliche Besitzer und seine Frau gefunden!

What a crazy, exciting, nervous, fantastic morning I've had. Finally got to return THE ring to the lovely Joe and Jenny...

Gepostet von Find Joe and Jenny am Samstag, 11. April 2015
frd.
Themen in diesem Artikel