5 Gedanken, die selbstbewusste Frauen jeden Tag haben

Selbstbewusst ist gleich arrogant? Nö, überhaupt nicht! Mit diesen Gedanken begegnest du dem Alltag mit einem gesunden Selbstwert. Fang am besten noch heute damit an!

Ja klar, es gibt sie: diese abgehobenen Frauen (oder Männer), die sich für die "Queen of fucking everything" halten und das ihre Mitmenschen auch spüren lassen. Indem sie immerzu betonen, wie gut sie selbst sind und wie schlecht die anderen. Zu denen will natürlich niemand mutieren. Aber hast du dich schon mal gefragt, was du tun kannst, um deinem Selbstwert einen kleinen Schubs nach oben zu verpassen? Selbstbewusste Frauen rufen sich immer wieder 5 Gedanken in den Sinn: Wenn du diese Leitsätze in deinen Alltag integrierst, wirst du schon bald eine Verbesserung spüren. Hand drauf!

1. Ich weiß, was ich kann

Wenn du es nicht weißt, wie sollen es dann die anderen wissen? Jeder (wirklich jeder!) Mensch hat Talente. Wenn es dir hilft, schreibe deine 3 besten Eigenschaften auf einen Zettel und klebe sie an den Badezimmer-Spiegel oder an einen anderen Ort, den du oft besuchst. Nur noch mal zur Erinnerung: Hat nichts mit Arroganz zu tun, sondern mit positiver Konditionierung! 

2. Ich bin nicht allein

Selbstbewusste Menschen können alles allein? Stimmt nicht! Sie wissen nur, wo und wie sie sich am besten Hilfe holen! Und trauen sich auch, diese ganz ohne falsche Scham in Anspruch zu nehmen. 

3. Ich muss nicht allen gefallen

Oberste Devise von selbstbewussten Menschen – und gar nicht so einfach, danach zu leben. Doch wer sich einmal vom "Everybody’s Darling"-Anspruch freimacht, wird ganz schnell selbstsicherer. Wichtig ist, dass man authentisch bleibt – und andere Menschen niemals respektlos behandelt.

Durch diese einfachen Gestern wird die Beziehung gestärkt

4. Nein ist ein ganz normales Wort

Und deshalb darfst du es auch benutzen! Man halst dir zu viel Arbeit auf? Man erwartet von dir zu viel? Man setzt dich unter Druck? Stop - das Lösungswort heißt N-E-I-N!

5. Ich bin es wert, geliebt zu werden

Selbstbewusstsein ist nicht nur im Job der Antreiber für Erfolg. Auch im Liebesleben ist eine gute Portion Selbstwert essenziell. Egal ob auf Partnersuche oder in einer Beziehung: Dieser Leitsatz kann eigentlich nur Gutes bewirken. Dir fällt es schwer, dir das Mantra selbst zu glauben? Dann frage mal Freunde, Familie oder deinen Partner, warum du liebenswert bist. Du wirst sicher viele, tolle Antworten bekommen!

Und wie oft soll ich die Gedanken haben?

So oft es sich für dich gut anfühlt. Schreibe sie auf kleine Zettel, auf die Hand, auf deinen Desktophintergrund – erinnere dich täglich an deine Leitsätze. Du bist es wert! ❤️


Themen in diesem Artikel