Aus Bruce wurde Caitlyn: Dieses Covermodel wird weltweit gefeiert

Strahlend und glamourös: Caitlyn Jenner legt nach der Geschlechtsumwandlung einen starken Auftritt auf dem Cover der "Vanity Fair" hin.

Schon länger war bekannt, dass Bruce Jenner, einstiger Olympia-Star und Stiefvater von Kim Kardashian, sich in seinem Körper nicht wohl fühlte und eine Geschlechtsumwandlung plante. Schon diese Ankündigung war eine kleine Sensation - und auch das kürzlich veröffentlichte Vanity-Fair-Cover, das Caitlyn Jenner als glamouröses Covermodel zeigt, eroberte die Welt im Sturm.

Weltweiter Applaus - und ein Twitter-Rekord

Der Mut und die Offenheit, mit der Jenner über den schweren Weg sprach, der schließlich zur Geschlechtsumwandlung führte, sorgten für viel Zuspruch. Sogar der Präsident der USA höchstpersönlich gratulierte:

Wie enorm groß die Begeisterung für Caitlyn sein würde, hatte wohl niemand erwartet. Vier Stunden nach ihrem ersten Tweet, hatte Caitlyn eine Million neue Fans auf Twitter gewonnen - ein Weltrekord, der auch Netzexperten sprachlos macht.

Caitlyn selbst bedankte sich mit einer Prise Humor - sie habe nicht damit gerechnet, mit 65 noch mal einen Rekord zu brechen.

Freude, Begeisterung - und vor allem Hoffnung

Natürlich gab es schon vor Caitlyn Menschen, die sich erfolgreich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen haben. Aber noch nie zuvor hat ein Promi so offen über diesen Schritt gesprochen und sich der Welt so selbstbewusst präsentiert.

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde Whistleblowerin Chelsea Manning (die etliche Skandale an Wikileaks weiterleitete, die die US-Regierung gern vertuschen wollte) öffentlich dafür ausgelacht, dass sie sich für eine weibliche Identität entschieden hat (noch heute sprechen viele Medien weiter von "Bradley Manning", als wäre sie weiterhin ein Mann). Daher ist es ein tolles Zeichen, dass eine Geschlechtsumwandlung mittlerweile so viel positiver aufgenommen wird als noch vor wenigen Jahren.

Klar, viele Menschen müssen sich noch daran gewöhnen, ein neues Geschlecht als selbstverständlich zu betrachten - aber Caitlyn und ihr Coverfoto haben einen großen Beitrag dazu geleistet, zumindest mal darüber nachzudenken, warum so eine persönliche Entscheidung irgendjemanden stören sollte.

Und, nicht zu vergessen: Bravo, Caitlyn! Du siehst auf dem Foto wirklich toll aus!

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen