VG-Wort Pixel

Ghosting-Phänomen 4 Gründe, warum Menschen abrupt den Kontakt abbrechen

Ghosting ist ein Dating-Massenphänomen des 21. Jahrhunderts. 
Mehr
Niemand mag es, selbst nach ein paar vielversprechenden Dates ein Opfer von "Ghosting" zu werden – und doch brechen viele Menschen auf diese Weise klammheimlich den Kontakt ab. Was steckt dahinter? Oft ist die Ursache einer dieser vier Gründe.

Ghosting oder auch wortloser Kontaktabbruch zählt zu den wohl größten Dating-Phänomenen des 21. Jahrhunderts: Von einem Tag auf den anderen werden plötzlich Nachrichten nicht mehr beantwortet und auf nicht Anrufe reagiert. Es ist fast als hätten sich der Mensch, mit dem sich eben noch Freundschaft oder sogar Leidenschaft angebahnt hatten, in einen - genau- Geist verwandelt. In unserer heutigen digitalen Gesellschaft tritt dies tagtäglich auf und betrifft sowohl Frauen als auch Männer.

Aus diesen möglichen Gründen werden wir geghostet

Für das Opfer ist der plötzliche Kontaktstopp nicht gerade angenehm. Die Ursachen für solch einen abrupten Kontaktabbruch können sehr unterschiedlich sein und gehen meist tief in die Beziehungspsychologie. Im Video zeigen wir vier Gründe, warum dich jemand vielleicht plötzlich ghostet.

Verwendete Quelle: psychologytoday.com

Brigitte

Mehr zum Thema