Das bedeutet es, wenn deine zwei Herzlinien zusammenpassen

Halte mal deine beiden Handinnenflächen zusammen. Ergänzen sich die zwei dicken Herzlinien? Das sagt es über dein Liebesleben aus.

Unsere Hände können nicht nur offenbaren, ob wir zur Maniküre gehen oder einen handwerklichen Beruf ausüben, sondern auch so einiges über unser Liebesleben. Die amerikanische Psychotherapeutin Ellen Goldberg erklärt der San Francisco Globe, was wir von unseren Herzlinien ablesen können.

Und so funktioniert’s: Schau mal auf deine Handinnenflächen! Begutachte zuerst die dominante Hand, das heißt jene, mit der du schreibst. Jetzt schau auf die Herzlinie, die dicke Linie, unterhalb der Finger, die unter dem kleinen Finger beginnt und nach innen verläuft. Die Herzlinie an der dominanten Hand zeigt dir, wie du das Herz deines Liebsten berührst. Die an der anderen Hand, wie er dein eigenes Herz beeinflusst. Jetzt führe die Hände mal zusammen: Passen die Linien zueinander bedeutet dass, dass dein Partner und du dieselben Gefühle füreinander habt. Der Jackpot also!

Die Herzlinie: Wie viel Glück hast du in der Liebe?

Generell erzählt die Herzlinie etwas über die Liebe in deinem Leben. Ist sie besonders breit, dann ist die Partnerschaft umso besser und erfüllender. Hat sie Unterbrechungen, deutet das auf Enttäuschungen in der Liebe hin. Zusätzlich verraten die so genannten "Liebeslinien" oberhalb der Herzlinie, ob und wann man im Leben heiraten wird. Mehr dazu findest du hier: Liebeslinien

as
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen